Sonntag, 19. April 2020

Zaunhocker

Heute war filzen angesagt.
Das Wetter schön, der Sonntag lang, Mittags der Tag noch jung, wie der kleine Mann feststellte und 
Tisch und Bänke einladend auf dem Hof bereits aufgebaut.



Schon länger hatte ich ihm versprochen, dass wir zusammen Zaunhocker filzen oder Schmetterlinge, die in den Bäumen schweben oder Zwerge oder Vögel oder oder oder ... Ideen hatten wir genug, vom Zaunhocker eine geschenkte Vorlage und ein wunderbares Anleitungsvideo im Internet. Damit war die Entscheidung klar.


Farblich hatten wir uns auch schnell entschieden, schwarz wie eine Amsel mit gelbem Schnabel. Das Zubehör hatten wir in den letzten Tagen zusammen getragen und so konnte es losgehen.

Den ersten Rhabarberkuchen des Jahres, den wir noch vor dem Filzen zusammen gebacken hatten, verspeisten wir in Familiengemeinschaft nach dem Filzen gemeinsam auf dem Hof.

Anleitung von hier: KLICK!
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.