Sonntag, 20. Oktober 2019

ein Pulli für den großen Bruder


Wenn ich für den kleinen Mann stricke, meine ich dies immer ausreichend zu tun. Ich messe ihn, ich mache eine Maschenprobe, ich lasse ihn zwischendurch probieren.


Auch wenn alles richtig gut zu passen scheint, scheint dieser Zustand nur für die Zeit des Strickens zu gelten, denn kaum ist ein Teil fertig, meine ich regelmäßig, dass es eigentlich größer sein müsse.


Verwunderlich dabei ist allerdings, wie lange Pulli oder Weste, auch wenn sie knapp erscheinen, ihm dann schlussendlich doch passen, wie lange er sie trägt.
Eine merkwürdige Merkwürdigkeit.

Strickvergnügen: 16 Tage



zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.