Sonntag, 7. April 2019

kleiner Fuchs

Dem Osterhase legte ich auch dieses Jahr wieder eine kleine Handarbeit in seinen Korb zu den vielen bunten Eiern, eine zahnschonende Köstlichkeit sozusagen.



Der kleine Waldfuchs war schnell gestrickt, verwendet habe ich hierfür einige meiner Sockenwollreste. Bei der Suche nach der passenden Wolle habe ich mir gleich auch noch die zur Seite gelegt, die sich für weitere Tiere eignen.
Das Stricken geht schnell von der Hand und macht viel Freude, bei Gelegenheit wird also weiter genadelt.

Anleitung von hier: KLICK!
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.