Sonntag, 4. November 2018

Winter-Weihnachtsschal



Vor langer, langer Zeit strickte ich mir diesen Schal. 
Dann vergaß ich ihn.
Ich vergaß ihn echt - nicht nur zu tragen sondern auch die Fäden zu vernähen.

Nach mehrjährigem Dahinlümmeln in einer Kiste für unfertige Dinge fiel er mir urplötzlich wieder ein und ich fing an, nach ihm zu graben.


Innerhalb einer halben Stunde hatte ich die Fäden vernäht. Denn darin bin ich nun - den vielen Decken sei Dank - fast schon ein Profi.

Und was hat der Schal nun mit Weihnachten zu tun?
Streng genommen nichts. Nur, dass ich - weil ich gerade Tücher stricke - mich wieder an ihn erinnerte und an den kühlen Vorweihnachtstagen wieder fand - als wäre er mir gerade geschenkt worden.
Davon mal abgesehen ist er ein ganz normaler warmer Winterschal.
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.