Sonntag, 6. Mai 2018

"Micheline"


Nach "Michel 1" für den kleinen Mann sah ich ein Funkeln und Blitzen in den Augen meiner Tochter und dachte mir schon meinen Teil.
Bald schon kauften wir gemeinsam Wolle und sie begann zu häkeln. Mit reichlich Schwung ging es zunächst auch gut vorwärts.
Dann kam "Michel 2" für den kleinen Mann und meiner Tochter fiel ihre angefangene Michelmütze wieder ein.



Zum Osterurlaub sollte sie endlich fertig werden. Was lag da näher, als bei Mutter nachzufragen?
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.