Montag, 1. Januar 2018

ein neues Jahr


Neues Jahr, neues Glück. Heute änderte ich die advent-weihnachtliche Tischdekoration ein klein wenig um. Bäumchen und Kerze dürfen weiterhin bleiben, aber die Sterne habe ich zur Seite geräumt - im Unterschied zu allem anderen Weihnachtszierrat, mit dem Türe, Wände,
 oder die Fensterbänke mindestens bis Dreikönig dekoriert bleiben.

 

Auf den Tisch kommen dafür Häkelflöckchen und das Glücksschweinchen mit wenigen Kleeblättern. Mein Tisch-Deko-Tablett hat sich bewährt, immer wieder wird die Deko leicht modifiziert und selbst wenn man sie aus Platzgründen einmal zur Seite schieben sollte bleibt sie in sich geschlossen und ansprechend. Richtig gut.


Gehäkelt hatte ich das "Schweinderl" schon zum letzten Jahreswechsel, damals hatte ich es - wie könnte es anders sein - bei meiner Freundin entdeckt und musste auch gleich zur Nadel greifen und mir solch ein Tierlein gönnen. Von ihr hatte ich auch die Anleitung - irgendwo in den weiten des www gefunden.


Euch allen ein gutes Neues Jahr.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.