Dienstag, 7. Februar 2017

Was macht eigentlich ...? - die Grannydecke African Flower


Der letzte Stand, den ich gezeigt hatte war eine dreiviertels fertige Decke.
Danach konnte ich Monate nicht an ihr häkeln. Konnte nicht und wollte nicht. Zuviele Erinnerungen - und überhaupt: wozu? Hab ich nicht eine Häkeldecke und die ist mir genug?



Unschlüssig lagen die kleinen Häkelblümchen auf dem Sofatisch. Stapelweise. Manchmal wurde ich von Besuch darauf angesprochen. Kein Interesse. Nicht an dieser Decke.



Als meine Freundinnen und ich aber gemeinsam begannen, eine Freundschaftsdecke für eine weitere Freundin zum Geburtstag zu häkeln überwand ich allmählich meine innere Blockade.
Und ganz langsam - in manchen Wochen war es nur ein Granny - häkelte ich weiter. Eine Decke von beachtlicher Größe: 12 x 18 Grannys habe ich schlussendlich gehäkelt.

Nun fehlt nur noch die Umrandung.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.