Sonntag, 22. Januar 2017

Schwälbchen


Aus den Resten der elterlichen Schwalbenpullis konnte ich schließlich mit etwas Trickserei zwei Kinderpullis schneiden. Der blaue ist sicherlich bald aufgetragen während in den grauen durchaus noch hineingewachsen werden darf.



Die Pullis sind wieder nach Karins umgestaltetem Schnitt genäht, ganz wie beim Papapulli mit einem Reißverschluss im Vorderteil.


Den blauen Pulli streifte ich schon einmal mit einem Bild hier als es mir um die grüne Hose ging:


Ich habe noch zwei Handy-Arbeitsfotos:


zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.