Sonntag, 1. Januar 2017

Abschied und Neustart


Das alte Jahr verabschiedete sich grau in grau. Eine dicke Nebelsuppe umwaberte uns. Wir - die Familie meiner Schwester, der Hund und ich - beschlossen, eine kleine Wanderung zu machen auf die Höhe, der Sonne entgegen.


Ganz anders dagegen heute, der erste Tag des neuen Jahres. Wie ausgewechselt.
Und fast schon sinnbildlich für Ausklang eines schlimmen Jahres und Beginn in ein hoffentlich besseres.

Auch andere scheinen die Natur ähnlich empfunden zu haben: trafen wir an Silvester nicht einen Menschen auf unserer Wanderung, so schien mir an Neujahr die halbe Gemeinde auf den Beinen zu sein.
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.