Mittwoch, 26. Oktober 2016

Pullis für den Herbst



Für Übergangszeiten vom Herbst zum Winter, als warmes Untendrunter unter Regenjacken und schließlich für den beginnenden Frühling: Fleecepullis immer dann, wenn es draußen kalt ist.



Die beiden Pullis für den kleinen Mann hatte ich groß genug angelegt, dass sie ihn wohl über den Winter in den kommenden Frühling ausreichend schützen sollten.


Einmal bunt aus den vielen kleinen schlussendlich doch nicht weggeworfenen Stoffresten um die Größe zu testen
 und einmal uni türkis-grün:



zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.