Freitag, 22. Januar 2016

Schneegestöber



Wenn spätestens ab Mitte Januar auch die letzten Sterne und gemütliche Weihnachtsdekoration abgeräumt sind, scheinen die Wintermonate doch vergleichsweise kahl und trist. Dazu kommen die oft lange anhaltenden diesigen, verhangenen Regentage.
Muss nicht unbedingt eine Zeit der Ungemütlichkeit sein.


Ganz im Gegenteil. Noch immer darf ich mich an Windlichtern erfreuen, januarlich geschmückt mit den kleinen Schneeflöckchen.



Und gerne bringe ich uns von Spaziergängen einige Zweige mit nach Hause, manchmal ahnt man schon ein erstes Schwellen der Knospen und ganz manchmal ergrünen die Zweige in der Wärme des Hauses.



Schön anzusehen in diesen Tagen sind die gehäkelten Schneeflöckchen, deren dichter Schneeflockenfall ich wie jedes Jahr als Kette ins große Flurfenster hänge und deren einzelne Flöckchen die Zweige zieren.


Ein Häkelflöckchen-Muster gibt es ähnlich bei Drops. KLICK!
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.