Mittwoch, 18. November 2015

Stückwerk


Während ich gedanklich schon mal mein Weihnachtskleid nähe und blogge, kann ich immerhin schon mal das "Stückwerk" für den kleinen Mann zeigen. Das Shirt, für das ich Stoff nachkaufen konnte und dessen Rest dann wiederum ein Shirt ergab.


Ausgeknobelt, rumgefummelt, verwünscht und gerettet dank Stoffnachkauf. Die grüne Kombination der Stoffe gefällt mir sehr gut und nach mehr als einem Jahr bin ich jetzt wohl im Buben-Nähmodus angekommen.

Geplant war das Shirt mit den kleinen grünen Ärmelchen, genäht hatte ich - dank genügender Stoffmengen - dann ohne sie, das Shirt gefiel mir gelegt plötzlich so besser.
Dann aber, fertig gesäumt und mit Knöpfchen wollte es mir so dann doch nicht mehr behagen und ich trennte die Ärmel wieder raus, doppelte sie mit den kurzen grünen und nähte alles wieder zusammen. Manchmal bewege ich mich auf Umwegen.


Aus den Resten mit dem verklebten Etikett schnitt ich noch ein Halstuch. Auch das gestückelt.

 

Und umgehängt:


Sollte es noch weitere Tragebilder vom Kind im Shirt geben, reiche ich diese nach.

Auch etwas verspätet lohnt sich ein Besuch bei Made4Boys. Danke für die Plattform und die Organisation.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.