Donnerstag, 8. Oktober 2015

wir sind im Garten ... unsere "Untermieter" über uns

Zunächst wunderte ich mich mehrere Tage über den Dreck vor unserer Verandatüre. Immer wieder fegte ich ihn weg und immer wieder lag er da. Wirklich sehr mysteriös.


Schließlich der Blick nach oben - aber gegen das Licht kann man nicht viel erkennen. Dann ein Foto mit dem Teleobjektiv und schon war klar, was die Ursache ist. Ich tippe mal auf "Hornissen-Guano".



Wunderschön ist dieses Nest. Da wir uns alle für Hornissen begeistern können, freuen wir uns um so mehr über ihre Anwesenheit und behalten sie sehr gerne in Untermiete.
Manchmal - in sehr ruhigen Minuten und bei günstigem Wind - hören wir sie brummen und summen. Ansonsten bekamen wir den ganzen Sommer über von den Tieren nichts mit. Sie fliegen in luftiger Höhe und lassen uns genauso in Ruhe wie wir sie. Leider neigt sich allmählich das Hornissenjahr dem Ende zu.
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.