Samstag, 11. Oktober 2014

Farben, Form und Muster


Hurra! Wir häkeln. Und das schon ein ganzes Weilchen.

Sowohl Farben als auch Form und Muster der neuen Decke stehen fest. Die Wolle ist längst eingetroffen, wir sind fleißig dabei. Die Decke wird einerseits bunt, bleibt aber durch ein beständig gleiches Muster trotzdem ruhig.
Wir haben uns für die Farben rot, gelb, grün, taupe, braun und leinen entschieden. Die Verteilung ist so:


Jedes Granny bekommt im Kern rote doppelte Stäbchen. Darauf folgt ein gelber Kreis Büschelmaschen.


Abwechselnd umrandet von den Farben braun, taupe, grün und leinen gemeinsam abgemaschter Stäbchen.


Das sind die Innenringe. Die Farben für den Rand bestehen aus den drei jeweils fehlenden. Zum Beispiel teilen sich die drei leinenfarbenen Innenkreise auf in grün, taupe und braun, die braunen in leinen, grün und taupe. Logisch.


sowohl mit den grünen als auch mit den taupe-farbenen Innenkreisen verhält sich die farbliche Ergänzung entsprechend:


andersrum, nämlich nach Außenfarben sortiert, sieht das ganze dann so aus:



Diese zwölf Grannys ergeben einen Mustersatz. Wir berechneten die Decke mit 18 Mustersätzen, also 12 in der Breite und 18 in der Länge. Macht ein schönes 2:3-Verhältnis. Und 216 Grannys.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.