Dienstag, 29. Juli 2014

voll die Farben!


Ich erzähle euch hier von der Qual zur Wahl:
1. Wahl: die Musterfindung. Viele Grannys habe ich mittlerweile getestet, viele Farbvarianten ausprobiert. Wir werden uns schon noch einigen eines Tages.
2. Wahl: die Farbfindung.  Gestaltet sich als sehr schwierig. Da die Decke ein gemeinsames Projekt wird, sollte jede Häklerin ihr Vergnügen haben, aber auch die Meinungen der Partner an unserer Seite zählt. Nicht gerade einfach. Mir schwebt ein natur-blaues Häkelvergnügen vor, die Tochter wandert eher auf naturbraunen Tönen.
3. Wahl: wer näht die Decke zusammen, wer vernäht die Fäden ... was sich in meinem Augen eher zur Qual erhebt und uns zum Schluss dann noch die Wahl bescheren wird: auf wessen Sofa darf die Decke schlussendlich liegen bleiben?

 
Um die Tage nicht ganz unverhäkelt verstreichen zu lassen und der Entscheidungsfindung einen neuen Impuls zu geben, habe ich zur ultimativen Farbwahl gebeten; meine gesammelten Catanias ausgebreitet zum Wohle der Deckenfarbenfindung! Wenigstens das. 68 Farbnuancen habe ich mittlerweile der Kiste gebunkert. Nicht alle sind mehr zu haben, aber der größte Teil dürfte kein Problem sein.





Kurzerhand habe ich am Wochenende begonnen, Reste zu verhäkeln: Kissen, kunterbunter Bettvorleger oder Badezimmerteppich. Kommt auch ein bisschen auf die fertige Größe an, vielleicht fällt mir dann noch ein anderer Verwendungszweck ein.

angefangenes Muster: Sofie's Garden
und im Anschluss: Sofie's Universe
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.