Dienstag, 25. November 2014

frisch eingetroffen - burda vintage


Schon in der Vorschau im Internet hatte ich mich in den Mantel verliebt, jetzt gab es das Heft endlich auch im ländlichen Schreibwarenhandel. Der Mantel gefiel mir immer noch, die Kleider auch, also habe ich es mitgenommen. Außer auf den Mantel hatte ich auch noch ein liebevolles Auge auf das Kostüm geworfen und freute mich,  dass außer den Original-Burdaschnitten aus den 50er Jahren sich zu jedem Kleid über mehrere Seiten Bilder aus der Zeit, Geschichten und Geschichte, mitunter Stylingtips finden.
Hier die Modelle:

"Ballkleid" von 1951:



die "Käfer-Jacke" von 1958:



das "kleine Schwarze"von 1954:


"Prinzess-Kleid" von 1957:


"Job-Kostüm" von 1955:


"Tanzkleid" (1955):


"Paletot-Mantel" (1954):


"Trikot-Jumper" (1957):


"weiter Rock" (1950)


"Cocktail-Kleid" (1955):


"Strandkleid" (1950):


Schnittübersicht:





ich habe die Bilder so zusammengesetzt, dass immer das Originalmodell der fünfziger Jahre ddem neu genähten Modell imBild gegenüber steht.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.