Donnerstag, 14. August 2014

Mädchenkram?



für die beiden jüngsten Nichten habe ich noch einmal zu den Nadeln gegriffen und aus verbliebenen Sockenwollresten zwei Zaubersäckchen gestrickt.



Als "Mädchenkram" wurden sie letztes mal tituliert, aber ich glaube, dass manche der Jungs sich so einen Mädchenkrambeutelchen auch gerne in die Hosentasche stecken würde. Schade, dass ich schon zu alt dafür bin. Mir bleibt die Freude der Ausarbeitung. Den Dreh mit den kleinen Püppchen hab ich mittlerweile raus, ich kann Serie ...


Auch wenn es mir schwer fällt, aber damit es nun wirklich nicht mehr zu übersehen ist, greife ich zur roten Farbe.
Zu den immer wiederkehrenden Anfragen nach einer Anleitung:
Die Datei mit den Zaubersäckchen ist seit unserem letzten Computercrash verschollen (wir mussten leider die Festplatte formatieren).
Ich habe keine Anleitung mehr und kann deshalb auch keine versenden.

Kommentare:

  1. Das ist ja allerliebst!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die sind entzückend!!!
    GLG von Ariane aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie hübsch! Gibt es dafür irgendwo eine Anleitung?

    liebe Grüße,

    E

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. von Hella K ('Allerlei Herz') hatte ich meine ursprüngliche Anleitung. Vielleicht verschickt sie ihre weiterhin. Wenn es gar nicht klappen sollte, kann ich dir auch meine Aufzeichnungen per mail schicken. MUss sie aber erst suchen, kann ein Weilchen dauern.

      Löschen
    2. vielen Dank! Da werde ich es mal versuchen.

      liebe Grüße!

      E

      Löschen
  4. Liebe Friederike
    Deine Sockenpüppchen sind sowas von herzig! Deine Quellenangabe hat aber wohl die Anleitung aus dem Blog genommen, ich kann sie nicht finden...Wenn Du mal Zeit hättest....;)
    Ich melde mich bei Dir über e-mail.
    Einen ganz schönen Sonntag und es liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  5. Anonym11.1.16

    Hallo! Wo bekomme ich denn die Anleitung zu diesen unglaublich spßen Püppchen her? (Oder kann man sie irgendwie kaufen, ich bin sooo verliebt, das bekomme ich so nie hin. Meine Kinder würden sich so freuen.) LG Marie

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.