Sonntag, 27. April 2014

Babychucks - getestet!






Jetzt auch in Grün-Weiß. Die Teststrickerinnen kennen dieses Paar schon von der Anleitung. Insgesamt habe ich ein blaues und ein grünes Paar gestrickt, dann hatte ich die Anleitung raus. Nach den ersten Schuhen und etwas zeitlichem Abstand habe ich einen Teil der Anleitung komplett umgekrempelt was zwar nicht dringend notwendig war, aber: dadurch wurde das Stricken doch wesentlich vereinfacht.



Die gute Nachricht für alle, die sich vom Babyschühchen-Strickfieber anstecken lassen wollen:
Babys Schuhe sind fertig, die Anleitung geschrieben, der Testlauf beendet. Nicole und Elke waren die aufmerksamen Probestrickerinnen. Vielen Dank für euer Angebot und die kreative Zusammenarbeit.
Es war sehr vergnüglich zu erleben, wie sie die Anleitung umsetzten und was für schöne Baby-Chucks herausgekommen sind. Mit ihrer Erlaubnis zeige ich die ersten Bilder:

Babychucks von Josie

Babychucks von Nicole

Diese Reihe würde ich gerne fortsetzen. Wenn ihr mir also Bilder von fertig gestrickten Schuhe schicken wollt, dann werde ich sie gerne hier veröffentlichen. Mit Namen und link zum Blog so vorhanden.


Ich versende die Anleitung gerne auf Anfrage (email), möchte das Angebot aber auf dieses Jahr - das Geburtsjahr meines Enkelkindes - beschränken.
Da wir - die Teststrickerinnen und ich - bereits an der nächsten Ausgabe der Babyschuhe arbeiten, bitte ich in der email als Betreff Baby-Chucks anzugeben. Im Unterschied zu den nächsten, den Babyschuhen.
Völlig unabhängig von eurer email freue ich mich natürlich auch über Kommentare.



diese sehr hübschen Babyschuhe sind von Irene, mehr Bilder gibt es auf ihrem Blog "It's my Life".


P.S. Zu den immer wiederkehrenden Anfragen nach einer Anleitung:
Das Angebot, die Anleitung weiter zu reichen galt begrenzt für das Jahr 2014. 
Dessen ungeachtet ist die Datei seit einem Computercrash zusammen mit manch anderen verschollen (wir mussten leider die Festplatte formatieren).

Kommentare:

  1. Anonym27.4.14

    Die sehen einfach nur Hammer schön aus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Friederike,
    die sind ja wunderschön!!! Und ich hätte ehr gerne die Anleitung dazu, da meine liebe Kollegin doch im Herbst ein Baby erwartet. Bis dahin sollte ich das geschafft habe ;-). Ich schreibe dann mal schnell eine email!
    Viele liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, die Baby-Chucks ... den Post bzgl. der Probestrickerei habe ich glatt übersehen ... "grrr".
    ... habe aber leider auch derzeit keine potentiellen Abnehmer für die süßen Dinger. Aber wenn, weiß ich ja, wo es sie gibt.
    Danke für Deine Mühe und liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  4. ...oh wie schön!!! Da ich auch immer selbst gestrickte Schühchen zur Geburt verschenke, würde ich gerne auch mal deine Anleitung testen :-)
    Muss ich gleich mal eine Mail schreiben! Vielen Dank schon mal!!
    Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  5. Die Chucks sind so toll! Ich suche schon eine Weile nach einer Anleitung und werde Dir gleich mal eine Mail schicken.

    Viele Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Friederike, sehr schöne Sachen zauberst du.
    Ich hab ja auch schon selbstentworfene Babychucks gestrickt
    hier
    http://naehoma.blogspot.de/2013/10/wer-hat-lust.html
    Schade finde ich, dass du keine Blogger - Leserliste eingefügt hast,
    so werde ich dich sicherlich aus den Augen verlieren, denn wenn ich meinen Rechner runterfahre, sind alle gespeicherten Links weg.
    Liebe Grüße
    Nähoma,
    die sich über einen Besuch freuen würde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Nähoma,
      sicher meinst du die sogenannten "follower"-liste. Die gibt es schon, nur halt nicht öffentlich einsehbar. Man kann sich trotzdem eintragen. Habe eben wieder "Zuwachs" bekommen. Also alles kein Problem.

      Löschen
    2. Ja, genau, aber wie kann ich mich da eintragen?
      Über Blogger Dashboard geht bei mir nicht, da die Maximalzahl von 300 erreicht ist.

      Löschen
    3. ich dachte zunächst, ich mach die Liste für dich einfachheitshalber öffentlich, sagen wir für eine Woche und hänge sie nach dann ganz unten, unter dem letzten post. Leider funktioniert das so nicht. Blogger hat wohl wieder was umgestellt, Leserliste plus google chrome, da muss ich mich länger mit befassen. Tut mir leid, im Moment weiß ich keinen Rat.

      Löschen
    4. Kannst du nicht einfach beim Layout ein Gadget hinzufügen mit der Followerliste?
      Ich lass deine Seite mal auf, dass ich dich nicht verliere, geht allerdings nur, bis mein Mann mal den Rechner runterfährt, ich mach das nicht, weil meine ganzen Seiten dann weg sind.
      Liebe Grüße
      Nähoma

      Löschen
    5. Genau das habe ich versucht, geht aber nicht, weil das Gadget neuartig ist und mit google chrome verbandelt. Es geht nicht mehr so einfach wie es mal war.
      Du kannst doch aber ein "Lesezeichen" setzen oder den Blog in deine Blogliste aufnehmen, falls du eine hast. Ich arbeite z. B. nur mit Blogliste und bin in keiner Leserliste. Da habe ich ehrlich gesagt auch nie verstanden, was der Vorteil sein soll.
      lieben Gruß, Friederike

      Löschen
    6. UUUps, jetzt hab ich glatt beim falschen Kommentar meine Antwort gegeben.
      Schau mal bei dem anonymen weiter unten.
      LG Nähoma

      Löschen
    7. immer wenn ich versuche das Gadget zu installieren kommt folgende Nachricht:

      "Hoppla, es ist ein Fehler aufgetreten.
      Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.
      Versuchen Sie, die Seite zu aktualisieren, um zu prüfen, ob alles wieder ordnungsgemäß funktioniert."
      Ich kann so viel aktualisieren wie ich will, es ändert sich leider nichts.
      Kanns du meinen bloglink nicht einfach in deine Sidebar setzen, in deine "Blogliste"?

      Löschen
  7. Habe gerade eine Email "losgelassen", denn diese allerliebsten kleinen Schuhe möchte ich nur allzu gerne nacharbeiten. Die sind ja so süß!!!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie süß sind die denn! Da meine Schwipp-Schwägerin im August einen kleinen Jungen erwartet, wären die ja der Hit. Ich schreibe gleich mal eine Mail.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  9. In grün sind sie ja auch schnuckelig.
    Morgen geh ich Wolle kaufen..ich bin infiziert,


    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Anonym28.4.14

    Eine tolle Anleitung und Chucks, die wohl auch wirklich an den Füßchen halten.
    Grüße
    Moma.

    AntwortenLöschen
  11. Anonym29.4.14

    Hallo friederike, ich würde auch gerne die chucks stricken. Leider kommt die Mail immer wieder zurück. Lg vom niederrheinisch doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und nicht nur das - dein Kommentar landete auch noch im Spam-Ordner. Verstehe wer das kann ...
      Ohne email-Adresse kann ich dir leider keine email schicken. Ich mache dir folgenden Vorschlag:
      Du kannst deine email-Adresse gerne in den Kommentar schreiben, der wird ja mittlerweile erst nach der Moderation freigeschaltet und ist deshalb nicht gleich öffentlich einsehbar. Ich schicke dir dann die Anleitung und lösche deinen Kommentar.
      lieben Gruß

      Löschen
    2. Liebe Friederike,
      ich hab gerade den Kommentar bekommen,
      meine Leseliste ist voll, Blogger akzeptiert nur 300
      und viele Leute haben das schon reklamiert.
      Geändert wird aber nichts, meine restlichen Leseblogs stehen dann zwar auch auf der Liste, aber eintragen kann ich nichts mehr, da müsste ich alles was über 300 ist löschen, um wieder neue einzutragen.
      Ich hab das G+ wieder gelöscht,
      weil einem da noch mehr Einschränkungen gemacht werden
      und mir gefällt auch die Seitenaufmachung nicht.
      Meine Direktmail steht in der linken Sidebar bei "Mein Profil", einfach auf Email klicken.
      Liebe Grüße
      Nähoma

      Löschen
  12. Diese Chucks sind sooooo niedlich :-)
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh! Die schauen aber lieb aus!
    Richtig toll!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Friederike,
    sehr hübsch sehen die Chucks aus und ich würde Dich sehr gerne um
    die Anleitung bitten !!
    Vielen Dank, dass Du sie uns zur Verfügung stellst !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  15. Anonym10.5.14

    Hallo Friederike,

    die Chucks sind super. Die würde ich auch gern stricken. E-mail mit der Bitte um die Anleitung ist schon unterwegs.

    Lg Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Birgit, die Anleitung an dich ist verschickt. Sollte es wider Erwarten nicht geklappt haben, müsstest du mich nochmals über die Kommentarfunktion anschreiben. Deine Kommentare mit der mailadresse habe ich gelöscht.

      Löschen
  16. Die sind ja süss... und so möchte ich sie gerne nachstricken. Mail ist schon unterwegs.
    Besten Dank im Voraus und liebe Grüsse

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Anonym12.6.14

    Was sind dies für niedliche Schüchen einfach super toll.
    Ich werde in ein paar Wochen Oma und würde diese gerne nachstricken. Kann ich die Anleitung bekommen?
    Ich schwärme noch immer von diese Schüchen, total super.
    Herzlichen Glückwunsch zu diesen gelungen Schüchen.

    AntwortenLöschen
  18. Anonym24.6.14

    Hallo Friederike, versenden Sie diese Anleitung noch? Ich würde die kleinen Chucks gerne dem Baby einer Freundin stricken, da die Mama diese Schuhe leidenschaftlich gerne trägt, quasi als Partnerlook. Habe letzte Woche eine Mail geschrieben.
    Herzliche Grüße
    Christiane Moritz

    AntwortenLöschen
  19. Sigrid B.24.7.14

    Hallo, ich möchte so gern die Anleitung der Baby-Chucks. Ist dies überhaupt noch möglich?
    Bei uns stehen gerade 2 (!!) Enkelkinder in der Warteschleife.
    Viele Grüße
    Sigrid B.

    AntwortenLöschen
  20. Anonym10.8.14

    Die Schühchen sind ja soooooo süss, möchte sie gerne nachstricken für meine Nichte,
    kann ich bitte die Anleitung bekommen? Habe schon welche gehäkelt, aber noch nie gestrickt.
    Gefallen mir noch viel besser, als die gehäkelten.
    Werde Dir gleich eine Mail schicken.
    Vielen lieben Dank im voraus
    ganz liebe Grüße
    Anne Z.

    AntwortenLöschen
  21. Anonym11.9.14

    Die sind ja richtig süß, möchte sie ja so gern nachstricken.
    Mail schicke ich gleich raus.
    Vielen Danke im Voraus
    lg Oli T.

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.