Mittwoch, 26. März 2014

kariert in den Frühling



Bei unserem ganz ausgezeichneten Nähkränzchen habe ich nicht nur das beinahe fertige Asymmetrie-Shirt für die Tochter genäht, sondern in der noch verbleibenden Zeit einen fast fertigen Rock für mich. Zu Hause brauchte ich ihn "nur" noch zusammen zu montieren und zu säumen. Immer wieder bin ich erstaunt, dass das "Finish" doch länger dauert als "eine Stunde höchstens"!!!



Also: den Rock hatte ich beisammen, Reißverschluss drin, Seitennähte und rückwärtige Mitte ordentlich im Karoverlauf. Einzig mit dem Reißverschluss bin ich nicht ganz zufrieden. Den hätte ich beinahe nochmal rausgetrennt, der irritierte  Blick meiner Freundin hielt mich davon ab und die Bedenken, dass der nächste Versuch möglicherweise nicht viel besser wird, der Stoff sich gar beim Auftrennen verzieht, trotz Vlieselinestreifen.

Rückwärtige Naht mit RV

Seitennaht

Den Innenrock - das Futter - hatte ich bei unserem ganz famosen Nähkränzchen ebenfalls fertig genäht, der Rest dann daheim unter der Woche so peu à peu. Jetzt kann ich die Frühjahrsaison kariert beginnen. Denn passenderweise habe ich noch zwei frühlingsleuchtende Shirts dazu gefunden. Frühling kannst kommen!

Rockschnitt: Ottobre, Norma




Und heute morgen dann ein weiterer kalter, fast noch nasser, leicht regnerischer, iggitiger, aprilhafter Tag, der mich zwar nicht zu Gummistiefeln und Regenjacke aber doch zu einem Jäckchen und warmen Stiefeln greifen ließ.


Das Gute am heutigen Tag: ich bin wieder einmal Gast beim MeMade-Mittwoch. Dieses mal moderiert von Frau Wiebke (Kreuzberger Nähte). Vielen Dank.

Kommentare:

  1. Perfekte Karoverarbeitung! Der Rock ist wunderbar und genau richtig für den Frühlingsstart. ist das der Schnitt Norma? LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Frau Küstensocke,
      ja, der Schnitt ist Norma aus einer der älteren Ottobre-Hefte.

      Löschen
  2. Irene26.3.14

    Ich bewundere die Nähkunst und wie gut du ds Karo getroffen hast.Am Reißverschluß kann ich nicht erkennen, ob es stimmt oder nicht so perfekt. Der Stoff gefällt mir seh gut, darf ich fragen,woher er ist? Internet?
    lg, Irene

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Rock! Das Karo hast du prima verarbeitet.
    Viel Freude beim Tragen.

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.