Donnerstag, 9. Januar 2014

Vegetarischer Donnerstag

zum Beispiel: Gemüsenudeln


Blattspinat auftauen lassen.
Nudeln – Öhrchen, Muscheln, Penne oder Hörnchen bissfest kochen, abgießen und zur Seite stellen.
Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Beiseite stellen.
Tomaten waschen, wer mag: häuten, danach vierteln, Fruchtfleisch würfeln.
Parmesan reiben.

Für die Sauce

Zwiebel  fein hacken, glasig dünsten. Mit ganz wenig Mehl bestäuben und dieses leicht mitanschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und mit einer Sahne/Milch-Mischung angießen. Wer mag, gibt noch 1 Essl. Creme fraiche hinzu. Abschmecken.

Wenn die Sauce fertig ist in einer Pfanne den Spinat erwärmen bis die Flüssigkeit verdampft ist (drückt man ihn vorher etwas aus, geht das wesentlich schneller, aber Achtung: er höckelt auch schnell am Topfboden an!) Nun die Nudeln zugeben und unterheben, danach die Tomatenstücke. Deckel auflegen und für 2-3 Minuten erwärmen. Sauce anfüllen, Käse drauf und zum Schluss die Pinienkerne.


zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.