Sonntag, 26. Januar 2014

nostalgisch

Angeregt durch das Weihnachtsgeschenk meiner Freundin musste ich auch gleich zur Häkelnadel greifen und ihr nacheifern:


+


=



hübsche Verpackung für kleine Geschenke
und die Naschkatze daheim.





Kommentare:

  1. Herrlich! So hab ich auch schon das ein oder andere Glas verziert und es kommt immer wieder gut an!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese sehr hübsche Idee! So einfach und doch so wirkungsvoll!
    Schönen Sonntagabend,Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine süße Idee, muss ich mir unbedingt merken. Danke für den schönen Vorschlag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine tolle Idee und so schön umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine wunderschöne Verzierung für ein Glas mit so nettem Inhalt!
    Ich lieb diese kleinen Häkelborten...da bekomm ich richtig Lust...
    Danke für die schönen Bilder.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist mal wieder im wahrsten Sinn des Wortes, eine süsse Versuchung :-)
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.