Dienstag, 17. Dezember 2013

Novemberlaub




gestern trug ich zum ersten mal mein neues Tuch, das sehr lange im Strickkorb unverwahrter Dinge vor sich hinlümmelte. In seinen Farben erinnert es mich an Novemberlaub mit den warmen Schattierungen unterschiedlicher Braun- bis hin zu Schwarztönen. Ein leichter Gruß von Oktobergold findet sich dazwischen. Spätherbstlich, novemberlich, kuschelig wärmend. Auch im Dezember.



Passt nicht ganz zum gestreiften Shirt, doch mit Jacke drüber fiel das nicht auf. Heute kümmere ich mich um ein passenderes Outfit. Gestern war schnelles Foto auf dem Sprung zum Einkauf, heute mit mehr Zeit fehlt allerdings die Frau hinter der Kamera. Dafür beehrt der Bundespräsident unser Schwarzwaldstädtchen. Überall Sicherheitsdienst, kaum Parkplätze. Wie gut, dass ich gut und schnell zu Fuß bin.
Die Schneeflöckchen schweben zu Frau Nadelschnegge, der Nummer 10 in der Kommentarfolge. Kannst du mir bitte deine Adresse schicken?


1 Kommentar:

  1. Das Tuch ist wunderschön. Von den Farben her, kann man es zu vielem tragen. Und das wichtigste, gestrickte Schals machen herrlich warm und sind sehr kuschelig.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.