Mittwoch, 11. September 2013

auf den Rock gekommen

Ich übe mich weiterhin im Rocktragen.
Dieser ist brandaktuell - also frisch genäht - und aus weichem Babycord. Dadurch, dass er gefüttert ist, trägt er sich besonders angenehm, klebt nicht an den Strümpfen, die unausweichlich sind in diesen kalten Novembertagen.



Der Rockschnitt ist Norma aus Ottobre 5/2010. Und wie es aussieht, werde ich ihm nochmals die Seitennähte auftrennen. Er ist mir, trotz genauem Hingucken beim Schneiden und vorherigen Abmessen, etwas zu weit geraten - dabei habe ich ihn schon einmal um 3 cm verengt. Dieses Thema scheint mich zu verfolgen; messen, schneiden, nähen, auftrennen und verengen.

Was die anderen MMM-Damen in diesen Schmuddeltagen tragen erfahren wir auf dem MeMadeMittwoch-Blog. Heute moderiert von Frau Juli/Kirschenkind. Vielen Dank dafür.

Kommentare:

  1. November?
    Aber die Rockfarbe ist fröhlich :)
    Liebe Mittwochsgrüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Friederike,

    hier ist auch Schmuddelwetter, da bringt Dein schöner Rock wenigstens etwas Farbe ins graue Einerlei.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Auftrennen und verengen, das kenne ich! Ich habe immer Sorge, dass es doch zu klein sein könnte. Und schick den November doch noch mal weg, ein goldener Oktober ist mir viel lieber!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  4. Ha Deinen Rock habe ich letzten Mittwoch gar nicht entdeckt. Schön ist er und man sieht den guten fall durch das Futter. Ja schade, dass Du nochmal trennen musst, aber Cord gibt wesentlich mehr nach als anderer Stoff, der gleiche Zuschnitt kann mit Wolle ganz anders ausfallen. Die Länge ist perfekt und der Pulli passt super dazu. LG von Kuestensocke, die heute mit neuem Rock im Büro ist ;-)

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.