Sonntag, 18. August 2013

angeschlagen

in hochsommerlichem Rot habe ich nach langer Sockenstrickpause wieder einmal ein Paar Socken angeschlagen und mir dabei ein neues Bündchen ausgedacht.
Das sieht so aus



und strickt sich so:

1. und 2. Runde: 3 M re - 2 M li

3. Runde: 2 M re - 1 U - 1 M re - 1 U - 2 M li
4. Runde: 5 M re - 2 M li
5. Runde: 2 M abheben - 3 M re - die 2 abgehobenen M über die gestrickten ziehen - 2 M li
6. Runde: 3 M re - 2 M li
3. bis 6. Runde wiederholen.

Das Muster habe ich für mein Bündchen dreimal gestrickt, dann mit
2 Runden 3 M re - 2 M li beendet.


Kommentare:

  1. Hallöchen Friederike,

    da hast Du eine wunderschöne Farbe für die Socken gewählt
    und das Muster sieht richtig chic aus - gefällt mir sehr gut !!

    Herzliche Sonntagsgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo sieht sehr gut aus,
    aber Du hast die 5. Reihe vergessen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.