Donnerstag, 6. Juni 2013

vegetarisch am Donnerstag

zum Beispiel: gefüllter Gemüsepfannkuchen
 


 
Spinat: waschen, blanchieren, gut abtropfen lassen
Feta: würfeln
Spargel: bissfest garen oder Reste vom großen Spargelessen
Tomate: Schale einritzen, brühen, häuten, Kerne entfernen, würfeln

aus Eiern, Mehl, Milch, etwas Zucker und 1 Prise Salz einen Pfannkuchenteig rühren und pro Person ein bis zwei Pfannkuchen backen.

Pfannkuchen füllen: Spinat vorsichtig in Form zurückziehen, Pfannkuchen damit belegen, Spargel, Tomaten- und Fetawürfel darauf verteilen. Pfannkuchen aufrollen.

Jetzt scheiden sich die Geister:
einfach mit Käse bestreuen und überbacken
oder
aus Butter, Mehl, Milch, Sahne, Salz, Zitrone und vielen Gartenkräutern eine Kräuter-Bechamel kochen, etwas davon über jeden Pfannkuchen geben, überbacken
oder
mit Hollandaise bestreichen und kurz überbacken.
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.