Montag, 10. Juni 2013

der Bündchen 5. Teil







Zwei Bündchen mit verschränkt rechts gestrickten Maschen kann ich heute anbieten. Das obere ist recht einfach zu stricken mit 2 links - 1 rechts verschränkt. Aufpassen muss man hier lediglich in der zweiten Runde, da werden die verschränkt-rechten Maschen nämlich abgehoben, Faden liegt hinter der Nadel. Die Maschen ziehen sich dadurch lang über zwei Runden und sehen plastischer aus als jede Runde gestrickt.

~~A~~A    2. R. *
~~V~~V    1.R.

Beim unteren wird die Sache etwas konzentrierter. Verschränkte rechte Maschen mit einmal 2 linken und dann wieder 1 linken Masche dazwischen. In der zweiten Runde werden auch sie abgehoben, allerdings wie zum verschränkt rechte Maschen stricken. So dreht sich diese rechte Masche über die zwei Runden.



~~A~A~~A~A   2. R.*
~~V~V~~V~V   1. R.


Ich bin nicht so die begiesterte Verschränkte-Maschen-Strickerin. Das Strickbild fällt deshalb bei meinen Socken etwas unregelmäßig aus. Geübten Strickerinnen gelingt das sicher besser.

 *
~ = linke Masche
V = verschränkt rechts gestrickte Masche
A = Masche abheben, Faden liegt hinter der Nadel



1 Kommentar:

  1. Unglaublich wieviel Möglichkeiten es gibt um Bördchen zu stricken. Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.