Donnerstag, 23. Mai 2013

vegetarisch am Donnerstag

zum Beispiel: marinierter Spargel



Spargel: schälen und bissfest kochen.
Vinaigrette: Salz, Pfeffer, Zucker, Senf, weißer Balsamico, Öl, etwas Spargelwasser
außerdem: Lauchzwiebeln oder Schnittlauch in Röllchen, Radieschen feingehackt, wer mag nimmt noch Tomatenstückchen oder ein gehacktes hartgekochtes Ei

Den Spargel noch heiß in der Vinaigrette marinieren, einige Stunden ziehen lassen, wahlweise schon warm essen.

Dazu: Bratkartoffeln und - wem's an Grün nicht reicht -  noch etwas Blattsalat.

Kommentare:

  1. Wie lecker sich das anhört - ich liebe Spargel :-)
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das leckere Rezept. Ich liebe Spargel über alles.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.