Montag, 27. Mai 2013

Dachbodenfund #3

und nun noch die letzten ihrer Sorte - dann sind sie alle weg:

Carina 2/86





reserviert

Nicole 1/87





reserviert

Verena 5/87









reserviert

Verena 4/87






reserviert

Verena 1/87




 

reserviert


Ich geb' die Hefte alle gerne ab, sie sind noch nicht so richtig alt, aber vielleicht findet eine von euch doch Gefallen daran. Einfach melden per Kommentar oder email. Sie kosten nix, einzig die Portokosten hätte ich gerne erstattet.Was auch ganz toll war beim letzten "Packerl":  ich bekam das Angebot eines Ravelry-Muster-Kaufs für mich statt Briefmarken. Das hat mich gefreut!!!

Kommentare:

  1. carina !!!!!!!!!!!!!!!! yeah .und noch nicole. ich fühl mich schlagartig 20 jahre jünger....täte ich gerne nehmen, also dich quasi von dem ballast befreien. hüstel.

    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. o.k., schreibst du mich an wegen deiner Adresse?

      Löschen
  2. Ach, die Carina! Die habe ich geliebt! Zwar noch nicht in den 80ern, aber in den 90ern... Eigentlich schade, dass es sie nicht mehr gibt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Friederike! Die Verenas würd ich Dir gerne abnehmen, Geeeeeeeeeenaus so´n Pulli wie auf der Letzten drauf ist hatte ich damals gestrickt, sogar 2 mal! Einer für mich und einer für meine Mutter *hachmach* wie lang ist das her............ Und 87, menno, da ist das Tochterkind geboren.......... mensch bin ich alt ;o))
    Lg Gaby

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.