Mittwoch, 16. Januar 2013

Winterwetter-Lagenlook

 Auch heute nichts Neues, denn wer nichts näht, hat auch nichts zu zeigen und muss die "ollen Kamellen" vom Vorjahr anziehen.
Womit ich mein Cordkleid nicht kleinreden möchte. Im Gegenteil. Ich liebe es - noch immer. Und krieg immer noch einen Knoten ins Gehirn, wenn ich mich an die  Denkarbeit beim Abfüttern des Oberteils inclusive überdimensioniertem Kragen zurück erinnere. Mannomann, hatte ich da Komplikationen zu lösen, bis alle Nähte auf der innersten Seite waren. Spaß hat es andererseits schon gemacht und war eine ziemliche Konzentrationsübung. Vielleicht trage ich es auch deshalb mit großem Vergnügen, weil es eben nicht so von der Hand in die Maschine flutschte:





Erst mal die "Ansicht" in Form bringen, bevor es zum Fotoshooting geht, den Kragen schön legen, den Schal darunter drappieren - warm einmummeln. Das Kleid ist Simplicity 7275 von vor etwagenau einem Jahr aus Feincord, der einmal eine Hose hätte werden sollen. Es ist gefüttert und wärmt wunderbar.
Mit dem von mir so sehr geliebten Lagenlook lässt sich hier  wunderbar spielen, durch die Kälte stapelt sich die Kleidung fast von alleine.

Außerdem habe ich mal wieder ein super Verhältnis von eigen zu gekauft:
Untendrunterwäsche - alles eigen!
Socken und Schal - meine Strickabteilung
Kleid, Shirt und Stulpen - sowieso selbstgenäht
und andersrum: Leggins und Jäckchen sind gekauft.  Super: 8:2 gewonnen! Und wenn ich jetzt noch meinen Mantel drüberziehe - weil ich gleich weg muss - steht es sogar 9:2.
Schuhe - zählen die etwa auch?

So, nun linke ich zum wunderbaren MeMadeMittwochblog und wer mitschauen will: hier geht's entlang. Danke an das MMM-Team, heute speziell an Frau Lucy im beneidenswert-schicken Strickwestchen.

Kommentare:

  1. Wow. Das ist ja ein bis ins Detail abgestimmtes Outfit. Es sieht sehr kuschlig und gemütlich aus. Passt auch wunderbar zum verschneiten Hintergrund. Klasse.
    Liebe Grüße,
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll, so viel Selbstgemachtes schaffe ich nur selten.
    Das Übereinandergestapelte sieht sehr gut aus und hat mit Kleid einfach mehr Pfiff als mit Hose.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wow 8:2 das ist eine tolle Bilanz! Bei mir ist es 2:7, da lässt ich für die Zukufnt noch was machen ;-) Dein Kleid ist wunderschön, das würde ich auch sofort anziehen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja wirklich eine tolle Bilanz. Ich nähe sehr viel, aber Unterwäsche und Socken kommt dabei nicht vor. Beeindruckend!
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.