Mittwoch, 23. Januar 2013

Januarkleid

Lust auf gar nichts
und Winterblues.

Suche nach tagerhellendem Stoff. Tiefes Graben in den Stoffberg. Sichten, spüren, sich entscheiden und dann doch wieder: Lust auf gar nichts.






Der Unlust entgegen genäht mit Vogue 8685 und Jersey, der an Sommer erinnert.





Januarkleid mit Klatschmohn-Jersey und schwarzem Unterkleid. Genäht an zwei Spätnachmittagen, das Unterkleid in einer Mittagspause: gutsitzender Shirtschnitt mit angeschnittenem Rockteil, Ärmel verlängert und verjüngt, dank Karin ein genial gewellter Rollsaum. Fertig.



Einfach oder doppelt genäht - die MeMadeMittwoch-Damen treffen sich hier -  Grüße und Dank für die Moderation gehen heute an Melleni.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.