Sonntag, 23. Dezember 2012

Punktlandung

Nach einer zielgenauen Punktlandung ist es vielleicht nicht mehr so wichtig über die Zeit davor zu sinnieren. Hauptsache gut angekommen. Pünktlich zum Weihnachtskleid-Finale, dieses mal zur Feier des Tages auf dem MeMadeMittwoch-Blog.



Ganz entspannt - wie angenommen - bin ich mit dem Kleid fertig geworden. Erstaunlich, bedenkt man, wieviel Zeit ich vertrödelt hatte, und wann erst richtig begonnen. Dazu lähmte mich Mitte der Woche nach dem Päckchen-Pack-Stress nebst zugehörigem Schlangestehen in der Postfiliale, Einkaufen in einem Meer von Menschen, die dem angekündigtenWeltuntergang mit ausreichend gehorteten Lebensmitteln entgegen gehen wollten, noch eine unangenehme Vorsorge-Untersuchung mit anschließender Spontan-Erkrankung für mehrere Tage. Die Nähdrepression war wieder da!
Erst das Kürzen meines Stokx-Kleides belebte meine Nähgeister erneut und ich konnte im Weihnachtskleidnähen endlich zum Endspurt ansetzen.
Hier ist es: Mein rotes Bequemlichkeitskleid mit weihnachtlichem Schick, raffiniert in den Details, figurbetonter Schnittführung und "leichtem" Anspruch in der Umsetzung:




Alles ist gut. Jetzt. Weihnachten darf kommen.

Ich wünsche euch allen ein schönes, friedliches und geruhsames Weihnachtsfest. Wer mag, kann mit mir noch eine Runde drehen auf dem MeMadeMittwoch-Blog mit all den schönen Damen und ihren Weihnachtskleidern.
Mein Dank gilt Katharina für die Initiative des Weihnachtskleid-Sew-Alongs, die Verlinkungsplattform auf ihrem blog und all die Arbeit, die hinter einer solchen Aktion steckt.

Kommentare:

  1. Wow, wunderschön!!!! Es steht Dir ausgezeichnet, einfach toll, ein wirklich tolles Kleid!
    Wunderbare Festtage!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Anonym23.12.12

    Einfach wunderschön liebe Friederike.
    Es sieht total bequem und raffiniert aus und steht dir so gut.
    Ein fröhlich-freidliches Weihnachtsfest
    wünscht Dir Johanna

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus, nur gelungen.

    Ich wünsche Dir Frohe Weihnachten in deinem tollen Kleid.

    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Kleid!
    Frohe Festtage
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Kleid, du hast ja die Ärmel wie vorgesehen hinbekommen. Ich bin daran gescheitert, Chapeau. Witzigerweise habe ich den Schnitt auch nochmal in rot geplant, dein schönes Modell beflügelt mich das Projekt bald anzugehen.
    Ich wünsche dir entspannte Feiertage im entspannten Kleid.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber frag nicht wie oft ich aufgetrennt habe! Jetzt sitzen sie sehr gut - aber ... über das große ABER dieses Schnittes schreib ich noch ausführlicher.
      lg. F.

      Löschen
  6. Ich finde es so schön, dass du gern Kleider trägst und so viele nähst! Der Bequemlichkeit halber zieh ich meist einfach eine Hose an... Aber du machst mir Lust auf weibliches Anziehen!
    danke dafür und schöne Feiertage

    AntwortenLöschen
  7. Dein Weihnachtskleid ist toll geworden. Schlicht, aber doch raffiniert!

    Ich wünsche Dir frohe Festtage!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Friederike,
    wieder mal ein tolles Kleid! Wenn ich mich mit dem Selbernähen auch noch schwer tue, dein Blog macht mir immer mehr Lust auf's Röcketragen statt Jeans und vielleicht traue ich mich ja auch mal ans nähen.
    Ich wünsche dir ein schönes Fest im schönen Kleid und einen guten Start ins neue Jahr
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Friederike,

    toll geworden, Dein Weihnachtskleid. Das steht Dir richtig gut.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne, gesegnete Weihnachten.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschönes Kleid! Du siehst toll darin aus.
    Fröhliche Weihnachten!
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! Wie eine Königin schaust Du aus in dem Kleid, elegant, würdevoll und festlich. Ich bin begeistert. Frohe FEsttage!

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde ja, gewickelt, gerafft, geknotet macht immer was her! So auch bei dir! Echt schick!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid ist ein echter Hingucker und steht Dir einfach klasse.

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid ist klasse geworden! Ich war schon ganz gespannt wie dies verknotete aussehen soll...

    AntwortenLöschen
  15. Anonym26.12.12

    Sehr schick! Rot und mit Wickel drapiert ist immer toll. Noch fröhliche Tage ...
    herzlichst Ulrike-Leokadia

    AntwortenLöschen
  16. Doch... ich werde Dir auch noch schreiben, wie sehr mir dein Kleid gefällt. Ich merke schon, ich bin nicht die Einzige. Bin aber immer wieder begeistert, wenn Trägerin und Kleid so ein harmonisches Bild abgeben.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  17. ich aheb das kleid vor einem jahrt genäht, zwar nicht für mich,.aber die frau hat das kleid auch zu weihnachten getragen. ich finde dieses kleid einfach total schön und festlich! toll!

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid ist wunderschön und steht dir ausgezeichnet!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  19. schön ist es geworden, dein Kleid! Gratuliere, Saskia

    AntwortenLöschen
  20. ui, wie schön!!!
    das kleid ist toll geworden.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin reichlich spät, aber wollte noch ein Kompliment loswerden: Das ist ein sehr schönes Kleid, ich finde den Schnitt wirklich toll und es passt wie angegossen! LG, Katharina

      Löschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

Followers

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.