Montag, 3. Dezember 2012

frisch eingetroffen - Julekuler

Im Schaufenster der örtlichen Buchhandlung lag dieses Buch aus:




Und weil Freundin A. es schon besitzt und erfreut darüber erzählte, habe ich es mir gekauft.
Ganz zu hinterst in meinem Kopf hatte ich Ahnungen vom Weihnachtskugel-Stricken. Als meine Freundin mir von diesem Buch erzählte kam die Idee in den folgenden Tagen langsam aus den hinteren Windungen des Gehirns in mein Bewusstsein gekrochen:
Vor Jahren hatte ich in einem Heft über gestrickte Weihnachtskugeln gelesen, eine Anleitung gesehen und in meiner Anleitungs-Sammelleidenschaft abgeheftet. Aber offenbar habe ich sie zu gut versteckt oder mal wieder aufgeräumt - das weiß ich heute nicht mehr so genau. Jedenfalls habe ich sie beim Stöbern nicht gefunden.





So "sprang" mich das Buch beim Vorbeischlendern am Schaufenster der Buchhandlung geradezu an. Kein Überlegen, kein Wägen, kein Bestellen, kein Warten - hier konnte ich es anschauen und entscheiden ob haben oder nicht haben.



Ich wollte haben. Haben für die Adventszeit, wo ich mich in gemütlicher Runde beim Aventskaffee in heimeliger Atmosphäre Weihnachtskugeln stricken sehe.


Das Buch ist in verschiedene Kategorieren gegliedert wie zum Beispiel "Chor der Engel", "Religiöse Motive", "Tiere" oder "Kerzen".



Es gibt einen allgemeinen Überblick über Materialien, Techniken und Grundmuster, ausführlich wird das Stopfen der Kugeln beschrieben und das Häkeln des Aufhängers.



Dazwischen winterlich-weihnachtlich-inspirierte Fotos und Dekorationsideen.

Ich werde meine Kugeln sicherlich anders aufhängen und bin auch schon wieder am Abändern vom Grundmuster. Bin also schon mittendrin im Stricken.

Kommentare:

  1. tolle idee,
    meine güte....... hätt ich echt nicht gedacht WAS alles geht beim stricken,

    einen entspannten abend wünscht dir flo

    AntwortenLöschen
  2. Anonym5.12.12

    Da freue ich mich schon auf deine abgeänderten Kugeln.

    Einen schönen Advent
    MaxiMiliane

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.