Samstag, 22. Dezember 2012

Adventsbasteleien zum 4. Advent



Für die Gemütlichkeit der Adventstage habe ich noch einige Windlichter genäht - sie sind aus altem Leinen und wirken mit den aufgedruckten Oblatenbildern sehr nostalgisch. Die Borten oben sind farblich abgesetzte Ziernähte.
Innen  drin steckt eines dieser kleinen Joghurtgläschen als "Teelichthalter".
Der Vorgang als solcher ist sehr einfach: Gläser ausmessen, kleine Säckchen nähen, Bilchen auf Transferfolie drucken, ausschneiden, aufbügeln und fertig.

Ich wünsche euch allen einen stimmungsvollen 4. Advent.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.