Sonntag, 25. November 2012

Ziel erreicht!


 
Geschafft! Rechtzeitig zum "Großen Finale" ist auch mein Mantelprojekt beendet.
Die Knopflöcher haben mich die letzten Nerven gekostet, Schweißausbrüche und Herzrasen verursacht, aber all das ist vergessen in der großen Begeisterung meines Wintermantel-Finales.

Und wie vielseitig er ist - wie toll er sich kombinieren lässt! Ich bin mächtig beeindruckt - von mir natürlich, aber auch vom Mantelschnitt, von meiner gestressten Ausdauer, von Karins unendlicher Geduld, vom richtigen Kauf des warmen Stoffes im letzten Jahr (er wärmt obwohl der Stoff nur 15 Euro gekostet hat, ich kann es kaum glauben, das Viscose-Futter stammt vom Maybachufer, Berlin, für nur 4 Euro den Meter)), von der Farbe, mit der ich dieses Jahr leicht haderte, von meiner Nähmaschine - nein, von der nicht, die ließ mich bei den Augen der Knopflöcher im Stich!

Mein(!) Mantel passt zu Kleid, Rock und Hose, mit und ohne Stiefel

und zu Schals aller Art.



Ich kann den Kragen aufstellen,



das Revers dazu noch hochklappen,



zeige natürlich gerne seine schönste Seite



bei nicht ganz so kaltem Wetter, nämlich das schöne Innenfutter

und werde ihn sicher gerne offen tragen



oder lässig mit Händen in den Taschen.



Er versteht sich jetzt schon bestens mit meiner neuen Handtasche




und auch mit der meiner Tochter -


das ganze natürlich wahlweise mit und ohne Schal, mit hochgestelltem Kragen und Revers oder nur einem davon

undsoweiterundsoweiter - ein Mantel also mit viel Potenzial für ein immer wieder anderes Erscheinugnsbild.


Nach anfänglichem Probelaufen, schneller Aufholarbeit, praktischer und telefonischer Hilfen meiner Freundin Karin, verschiedener Krisen mit zuletzt nervenaufreibenden Knopflöchern bin ich nun froh dieses Projekt beenden zu können.
Ein nächstes wartet nämlich schon: die Tochter möchte, bräuchte, bittet - und dann ist da noch mein Weihnachtskleid nebst zugehörigem Sew-along.
Danke sagen möchte ich noch einmal den beiden Organisatorinnen Lucy und Catherine für ihren Sew-Along, für die Verlinkungsplattform auf ihren blogs und die vielen Informationen, die sie zusammen gestellt haben.

Die anderen fertigen Mäntel gibt es hier zu sehen, das Große Finale kann beginnen.






Kommentare:

  1. Wunderschön und so vielseitig, ein echtes Prachtstück hast Du da geschaffen!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der ist schön geworden, sieht vor allem auch offen total klasse aus und das Futter ist ein Traum!
      aber mir geht es genauso, die nächsten Nähprojekte stehen schon Schlange...

      LG
      sjoe

      Löschen
  2. Daran wirst Du bestimmt lange Freude haben.
    Klassisch schick und die Knöpfe als Hingucker.
    Sehr schön.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Dein Mantel ist wirklich wunderschön geworden ♥ Da hat sich deine Ausdauer gelohnt.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden der Mantel. Und Wandelbarkeit ist ja nur von Vorteil ;-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, ist der Mantel geworden. Buwundernswert dein Talent.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch, der Mantel ist großartig. Und ich bin schon ein bißchen neidisch auf den Materialpreis! Großartig!

    AntwortenLöschen
  7. Dein Mantel ist einfach nur genial geworden!!
    Da kann der Winter ja nun kommen - du bist auf jeden Fall wunderbar 'bemantelt'.

    Und du weißt, ich habe dir wahnsinnig gerne geholfen und bin auch für weitere 'Schandtaten' jederzeit wieder bereit!!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich schön! Und das gefällt mir auch, dass er neutral, zeitlos, klassisch ist. Kannst Du für den Rest Deines Lebens tragen :-)
    Gratulation!

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.