Mittwoch, 21. November 2012

Vorstudie

Ich habe es tatsächlich geschafft, mir seit Sonntag ein neues Kleid zu nähen. Der Mantel ist zwar immer noch nicht ganz fertig, die Wäsche blieb liegen und die Wohnung gehört geputzt, aber was soll's - ich habe ein neues Kleid. Und bin relativ zufrieden damit. Also so làlà.




Warum dieses Kleid doch einen ganz kleinen Unzufriedenheitsfaktor aufweist, wieviele Schnitte ich verbrauchte und warum es sich hier lediglich um eine so-làlà-"Vorstudie" handelt, schreibe ich - demnächst. Mal schauen, wie ich dazu komme. Heute ist erstmal MeMadeMittwoch und mit ihm das erhabene Gefühl eines neuen Kleides.

Für noch mehr schöne Kleider geht es hier entlang - mittwochs treffen sich die fleißigen Schneiderinnen auf dem MeMadeMittwoch-Blog. Lieben Gruß an Melleni, die für heute die Moderation übernommen hat.



Kommentare:

  1. Du hast völlig recht: frau muss Prioritäten setzen. Und was wäre wichtiger ein neues Kleid?
    Dein Kleid finde ich auf jeden Fall sehr schön und warte mal auf Deine weiteren Ausführungen dazu.

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Du hast nicht nur ein neues Kleid sondern auch ein sehr schönes (!) neues Kleid! Es ist das Simplicity Modell aus der neuen 'Meine Nähmode', nicht wahr?
    Ich bin schon gespannt was du weiterhin darüber zu berichten hast!
    Ach übrigens - das mit den Prioritäten mache ich genauso.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist nur teilweise das Kleid aus der neuen "Meine Nähmode". Rock und Ärmel sind aus anderen Schnittmustern entliehen.

      Löschen
  3. Das Kleid gefällt mir, der Schnitt liegt auch schon bei mir auf dem Tisch, aber ich glaube ich warte deinen Bericht ab :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. sieht doch total schick aus, was mir nur auffällt ist, dass die eine naht die unter der brust sitzen sollte (zumindest sieht es so aus) direkt auf der brust sitzt. ist es vllt. das was dich stört?
    aber eigentlich finde ich das nicht weiter schlimm, mir gefällt das kleid echt gut :-)

    AntwortenLöschen
  5. Aaahhh wie schön! Tolle Farbe hat der SToff.Bin auf die gesamt Kleidergeschichte gespannt, ohne diese GEschichten wären unsere mm-Stücke nicht so besonders. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.