Freitag, 12. Oktober 2012

noch mehr Bündchen

Den lochmusterartigen Strickbündchen habe ich in letzter Zeit abgeschworen und stricke zur Zeit lieber festere, griffigere Muster für die beginnende Herbst- und Wintersaison.
Grundmuster ist dabei 2 rechts -2 links, was sich gut variieren lässt z. B. hier in 2 kraus rechts-2 links.






oder hier

in leichter Veränderung 3 kraus rechte und 2 linke Maschen.

Zugegeben, die Muster sind etwas linkslastig, aber sie gefallen mir sehr gut und für das kurze Stück nehme ich auch die weniger geliebten linken Maschen hin.


Ausdrucke mit Muster und Bild gibt es in den nächsten Tagen in meiner Sockenbündchenmuster-Sammlung.


Kommentare:

  1. Uiii, wieder zwei neue hübsche dazu...^^
    Danke, für die Anltg.!
    LG & schönes WE,*Manja*

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wieder 2 hübsche Bündchen. Warum um alles in der Welt strickt frau so ungern linke Maschen? Ich bin richtig froh, dass ich nicht alleine bin.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Von denen kann man nie genug haben;)
    Das Muster gefällt mir, einfach und doch mit dem gewissen Etwas!
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das mal eine nette Variante für ein Bündchen. Muss sich aber auch ins Muster einfügen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe linke Maschen :-)

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.