Dienstag, 21. August 2012

Weekend-Socken-Teststricken



Eigentlich erhoffte ich beim letzten Post zunächst nur Hilfe bei meiner Entscheidungsfindung. Dass ich dann gleich ganz konkret mehrere Angebote zum Teststricken bekam, hat mich doch überrascht. Denn eigentlich wollte ich ja nur wissen
  - ob ich 2 oder 3 oder 4 Teststrickerinnen bitte, Probe zu stricken
(- und ob sich dafür jemand findet, bzw. ob jemand Lust dazu hat?)
- oder das Muster einfach ohne Testlauf zum Nachstricken einstelle?

Die mittlere - eingeklammerte - Frage erhielt die meisten Antworten.  Womit sich die anderen, samt Entscheidungsfindung, mitbeantworten. Vielen Dank dafür, die Entscheidung fällt mir damit fast schon ganz leicht.



Bei der Anleitung ist es so: ich habe die Strickschrift notiert für das Bündchen, das Rohr, die Ferse und den Oberfuß und setze dabei voraus, dass Sockenstricken im allgemeinen bekannt ist. Wie ein Fersenkäppchen, die Ristabnahme oder die Spitze gestrickt wird, überlasse ich jedem selbst.

Wenn ihr trotzdem wollt, um so besser. Ich danke euch allen für das Angebot, die Anleitung zu testen und schicke sie einigen von euch in den nächsten Tagen zu.  Dazu brauche ich noch ein bisschen Zeit, denn vorgestern fühlte sich das Notieren und blogposten ganz anders an als heute, wo es konkret wird. Ich muss jetzt doch nochmal einen Blick drauf werfen, sozusagen Korrektur lesen. Aber bis Marion ihren Urlaub hat, vergehen ja auch noch ein paar Tage.

lieben Gruß, Friederike

Kommentare:

  1. Hallo Friederike!

    in meinem ersten Post habe ich dir ja schon geschrieben, daß ich im Sockenstricken Anfängerin bin.
    Mit Musterstricken bin ich allerdings fit.
    Wenn du also nur das Muster getestet haben möchtest, könnte ich das Ganze zum Testen auch als Armstulpen stricken, da brauche ich keine Erfahrung im Fersenstricken. ;-)
    Freue mich auf deine mail.

    Viele Grüße
    Gypsy

    AntwortenLöschen
  2. Also ich würde gerne immer noch....entweder Probeläppchen,...unabhängig davon auch gerne Socken....

    GLG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe es im vorigen Post schon geschrieben, ich kann leider keine email-Adresse von euch finden.

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.