Mittwoch, 16. Mai 2012

"Why this is the finest pattern you can buy"



Das also ist das Kleid, dessen Schnitt ich mir Montag vor einer Woche von Karin auf den Leib messen ließ:
Simplicity 4758. Jetzt wurde es endlich fertig und erfüllt gleich dreierlei:
- es ist recht kleidsam, sitzt gut und lässt trotzdem viel Bewegungsspielraum - also ein phänomenaler Schnitt, mit dem ich - ich habe es schon im vorigen Post angedeutet - glatt zur Seriennäherin mutiere
- ich hatte zum Zeitpunkt des Stoffkaufs noch nichts von Meikes Frühlings-Blümchenkleider-Sammelleidenschaft geahnt, mir aber dort schon zielsicher einen Blumenstoff ausgesucht. Das Kleid kann also durchaus als mein erstes aktuell genähtes "Blümchen-Monat-Mai"-Kleid durchgehen. Zum Montagstreffen war es leider noch nicht fertig, aber heute wird es nachgereicht und auch verlinkt
- und es kann rechtzeitig zum MeMadeMittwoch ausgeführt werden.



Mit Jäckchen sieht es an so kalten Tagen mit geblitztem Regen so aus:



und von der Seite so:




Ich freue mich auf viele schöne, blumige Kleider wie immer am MeMadeMittwoch bei Cat.

Kommentare:

  1. Das ist wirklich sehr schick geworden, aber sag mal, sind die Ärmel zu weit oder ist das nur der Fotomoment?

    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ärmel sind nicht so weit, wie sie auf dem Foto scheinen. Ich hatte sie erst etwas enger, aber da spannten sie und ich habe die Naht nochmals aufgetrennt. Es sind Puffärmel mit einer mittigen Falte am Saum. Ich dachte eine Weile über Gummizug nach, das war mir dann aber doch zu lieblich - für mich und den Stoff.

      Löschen
  2. Das Kleid sitzt perfekt.Es ist nicht einfach, mit einem alten Schnittmuster zu arbeiten, die Maße waren damals anders. Bin schon gespannt, was du noch so aus dem Schnitt zauberst. Ein schönes Frühlingkleid.

    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern habe ich mir einen schönen Rosenstoff gekauft ...

      Löschen
  3. Ich bin begeistert! Das Kleid sieht soooo schön aus. Toll, dass es so gut passt.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein sehr schöner Schnitt und das blaue Blümchen passt super!
    Beste Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist echt hübsch. Ich hab mir auch Schnittmuster aus den 50'ern bestellt, schön zu hören, dass die tatsächlich trotz viel Bewegungsspielraum gut sitzen. Was nähe ich mir bloß als nächstes? Ich kriege hier haufenweise Inspirationen.
    Grüße, Mirabell

    AntwortenLöschen
  6. Ein schickes Kleid ist der Auf-den-Leib-Schneiderei entsprungen! Ich habe mich köstlich über deinen Nähausflugsbericht amüsiert und komme immer wieder gern zu Besuch.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Schöööön, aber ich kenne ja den ganzen Werdegang *grins*
    Das Kleid ist wunderbar geworden und ich bin gespannt, wann wir das nächste Kleid nach diesem Schnitt hier bei dir sehen!!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Karin, ich habe schon Stoff hier liegen ...

      Löschen
  8. Sieht wunderschön aus und steht Dir ganz wunderbar!
    Superschöner Stoff!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.