Samstag, 26. Mai 2012

Nähen in der Mittagspause

Gestern in der Mittagspause - ein schnelles Geschenk für ein Baby, dem jüngsten Kind der weitreichenden Familie:
 
Was zunächst aussieht wie zwei aufeinander genähte Stücke Stoff


dann von beiden Seiten wie ein Bumerang mit Klettstücken ohne Ecken und Kanten




entpuppt sich schließlich als ein Wendelätzchen:




 Sind die Fische bekleckert, kommt die andere Seite dran. So einfach wie praktisch.
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.