Samstag, 10. März 2012

Blüten für den Haargummi

Fotostrecke mit Anleitung für behäkelte Haargummis:

Die Blümchen können nach dem selben Prinzip in unterschiedlichen Größen gehäkelt werden. Ihr braucht Reste von Baumwollgarn (ich nehme Catania) in zwei Farben, wer noch ein Blättchen möchte, braucht auch noch grünes Garn.



In einen Fadenring mit der ersten Farbe 7, 8 oder 9 feste Maschen häkeln (wenn die Blüte sehr groß werden soll, dann halbe Stäbchen: 9, 10 oder 11), die erste Masche durch 2 Luftmaschen ersetzen. Zum Ring schließen.


Mit Farbe 2 auf jede feste Masche der Vorreihe 5 Luftmaschen und 1 feste Masche.


In die Luftmaschenbögen werden in Reihe 3 Stäbchen gehäkelt: 8, 9 oder 10 doppelte Stäbchen, dabei das 1. durch 4 Luftmaschen ersetzen, beim Wunsch nach kleinen Blüten nur Stäbchen häkeln


Wer mag, kann jetzt schon die Fäden verwahren und die Blüten so verwenden.


Wer noch ein Blättchen mag, häkelt mit grün weiter:


Auf der Rückseite in eine der festen Masche mit der Nadel einstehen, den grünen Faden durchziehen und 9 Luftmaschen anhäkeln, diese Luftmaschen werden die Blattrispe. (Durch mehr Luftmaschen werden die Blättchen länger, allerdings müssen in den folgenden zwei Reihen die Maschen entsprechend angepasst werden.)


Auf dem Luftmaschenstück wird zurück gehäkelt: 1 Luftmasche als Wendemasche, 1 feste Masche, 1/2 Stäbchen, 2 Stäbchen, 1 doppeltes Stäbchen, 2 Stäbchen, 1/2 Stäbchen, 1 feste Masche, 1 Luftmasche als Wendemasche (das ergibt eine Blatthälfte) und auf der anderen Seite des Strangs wieder zur Spitze des Blattes mit der selben Abfolge der Maschen.

Fäden verwahren. Bis auf einen:

Einen Kontrastfaden - in meinem Fall wären es ein gelber oder ein grüner - durch die Blütenmitte nach außen ziehen.

Mit diesem Faden nähe ich den Haargummi an. Dabei durchsteche ich Blüte und Haargummi und nähe in der Mitte der Blüte jedes mal, wenn ich nach außen steche, einen Knötchenstich (insgesamt 2 bis 3 mal).


Fertig.



Kommentare:

  1. Vielen Dank für die schöne Anleitung, die Blüten sind so schön plastisch und machen sich bestimmt auch auf Kleidung und Deko super!

    Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Friederike, für diese schöne Anleitung. Ich denke, die Ergebnisse gefallen auch meinen Enkelinnen. Werde mich heute Nachmittag mal direkt versuchen.
    LG und ein schönes Wochenende, Christa

    AntwortenLöschen
  3. Oh, liebe Friederike, ganz lieben Dank für diese zauberhafte Anleitung. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Lieben Gruß
    Lucie

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die ausgezeichnete Anleitung. Auch wenn meine Tochter aus dem Haargummialter heraus ist, die Blüte ist so hübsch - ich werde bestimmt noch andere Verwendungszwecke finden.
    Einen schönen Sonntag
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die Anleitung. Da mach ich welche für meine Kleine.

    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich danke herzlichs für die schöne Anleitung!

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Friederike, für die wunderbare Anleitung ! Na das wird doch schon etwas ganz besonderes für das Osterkörbchen meines Enkelchens!

    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für diese Anleitung. Wurde schon ausprobiert und kommen ebenfalls in die Osterkörbchen der Enkel.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Anonym23.7.12

    Meine Enkelin steht auf pink und lange Haare. Die wird staunen, wenn ihre Haargummi plötzlich blühen. Danke für die idiotensichere Anleitung.

    AntwortenLöschen
  10. Anonym23.7.12

    Meine Enkelin steht auf pink und lange Haare. Die wird staunen, wenn ihre Haargummi blühen. Danke für die idiotensichere Anleitung.

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.