Samstag, 3. September 2011

Zwei-Sommer-Decke



Meine Decke ist FERTIG.
Mehr gibt es dazu kaum noch zu schreiben als FERTIG - FERTIG - FERTIG !!!


Sie ist megagroß geworden, mehr als ein Bettüberwurf in der Länge und Breite auf dem einen Bett und etwas knapp über dem anderen. Wobei mir der Dornröschen-Eindruck auf dem alten Bettkasten besser gefällt, auch wenn ein Teil der Grannys eingeschlagen wird.



Selbst die Wäschespinne war zu klein, um sie an einer der Seite für ein Foto aufzuhängen und so mussten wir sie zu zweit mit weit auseinander gestreckten Armen halten, um so einigermaßen die Größe zu vermitteln.



Ursprünglich hatte ich ja geplant, sie als Kuscheldecke für Winterabende auf dem Sofa bereit liegen zu haben. Dieser Plan wurde mittlerweile verworfen - sie ist dafür zu schwer und zu unhandlich. Ich darf also für dieses Teil nochmals ran, welch ein Glück ...

Kommentare:

  1. wunderwunderschön...mehr ist nich zu sagen....ich bin schwer neidisch!

    Sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  2. wun...der...schön...ein echtes lebenswerk...glg colette

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann auch nur sagen: Ein "Prachtstück", ganz genial, wunderschön!
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke sieht traumhaft aus und macht sich auf dem schönen Bett einfach wundervoll! Mir gefällt die Kombination aus grossen Grannys in der Mitte und den kleinen Grannys als Umrandung wahnsinnig gut! Es ist nur zu schade das die Baumwolldecken immer so schwer sind. Die Anleitung für Fiona als Kissenrückseite werde ich mir Mal abspeichern. Vielen Dank dafür! Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ein echt superschönes 'Aussteuerstück'. Einfach toll! Hast Du gut gemacht!
    Viel Freude und auch beim Fabrizieren der neuen Kuscheldecke,

    LG, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  6. Applaus, applaus, applaus!
    Diese Decke ist nicht nur wunderschön, sie passt auch noch ideal zum Bett.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Kunstwerk - wirklich gelungen. Das Bett ist aber auch nicht schlecht. Eine perfekte Komination, finde ich.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Anonym4.9.11

    Wunderschön ist sie geworden die Decke. Sie macht sich gut auf dem bemalten Bett.

    LG
    Miliane

    AntwortenLöschen
  9. deine Decke ist ein Traum,wie
    gemacht für dieses Bett.

    Herzlichen Dank für deine tollen Anleitungen,

    liebe Grüße,
    agnes

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke ist sehr schön geworden. Die Kombination mit den grossen und am Rande kleineren Granny finde ich super. Zum Bett passt sie perfekt.
    Vielen Dank auch für die Anleitungen, bin immer wieder am nachschauen.
    liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  11. ein beeindruckendes kunstwerk! und die naturweiße farbe finde ich ganz traumhaft.
    linnea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Friederike,

    die Decke ist toll geworden und passt wunderbar als Überwurf zu dem Bett.

    Begeisterte Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ein wunderwunderschönes Stück! Grannies... nicht so mein Thema - aber du hast es so umgesetzt, dass ich es einfach umwerfend finde. Alles in diesem schönen gebrochenen Weiß! Und auf dem alten Bett sieht die Decke zauberhaft aus! Bravo und Glückwunsch an dich! Künstlerin!
    Und so was wird als ERbstück von Generation zu Generation weitergegeben!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  14. Der helle Wahnsinn...so schön!
    Und die Decke passt perfekt zu diesem ausergewöhnlichen Bett!!!
    Ich ziehe meinen Hut vor so viel Durchhaltevermögen, Kreativität und Können!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  15. WOOOW!!! ich gratuliere Dir sehr zu diesem *Decken-Traum* in weiß, liebe Friederike

    liebe Grüße zu Dir von Traudi, die auch ein Decken-Fan ist...

    AntwortenLöschen
  16. GEnial, Ich glaube ich würde nochwas dransetzten, daß sie für das große Bett auch reicht. Immerhin muß so ein Teil täglich im Blick sein.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  17. wunderschön kann ich nur sagen. genial!!!

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.