Sonntag, 26. Juni 2011

Nadelkissen

Vor längerer Zeit
hatte ich ein Stoffherz genäht, um es mit Lavendel zu füllen.


Aber ich hatte gerade keinen Lavendel im Haus, im Garten blühte er auch nicht und so blieb das leere Stoffherz liegen. 
Eigentlich mag ich keine Projekte, die auf halbem Weg liegen bleiben - meist nehme ich sie mir doch nicht mehr vor aber ganz trennen, d. h. in die Tonne schmeißen, mag ich mich auch nicht davon.




Jetzt brauchte ich ein kleines Geschenk und dabei fiel mir das halbfertige Herzchen in die Hand.
Es ist zwar gerade Lavendelzeit im Garten und er blüht üppig duftend - trotzdem habe ich die Bestimmung des Stoffherzchens geändert und es kurz entschlossen mit Füllwatte ausgestopft,




ein Blümchen - die Vorstufe zu einem anderen Vorhaben - gleich noch mitverwertet und so wird ein herziges Nadelkissen verschenkt.



Kommentare:

  1. Oh, den schönen Blümchenstoff hatte ich auch mal. Toll geworden ist damit dein herziges Nadelkissen. :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. So geht es mir auch schon mal! Das Nadelherz ist ein Hingucker,mir gefällt besonders die Art wie es gepatcht ist!
    Lieben Sonntagsgruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und sehr schön umgesetzt. Praktisch so ein Nadelkissen.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. ...und wieder so schön dein herzl ;)

    ich habe noch eine andere frage , die ich jetzt hier einfach mal stelle ;)
    meine zitronenverbene geht mir jedes jahr ein. wie machst du es, holst du sie über winter rein oder hast du ein warmes gewächshaus?
    liebe grüße sonja-maria

    AntwortenLöschen
  5. Ist super süß geworden und ein tolles Geschenk!

    Liebe Grüße
    Mariya

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.