Dienstag, 3. Mai 2011

Maienreigen




Komm, lieber Mai und mache
die Bäume wieder grün.
Und laß uns an dem Bache
die kleinen Veilchen blüh`n!
Wie möchte ich doch so gerne
ein Veilchen wieder seh´n,
ach, lieber Mai wie gerne
einmal spazieren geh´n !

  Ach wenn's doch erst gelinder
und grüner draußen wär.
Komm, lieber Mai, wir Kinder,
wir bitten dich gar sehr!
O komm und bring vor allem
uns viele Veilchen mit,
bring auch viel Nachtigallen
und schöne Kuckucks mit !


Text: Christian Adolf Overbeck
Liedkomposition: Wolfgang Amadeus Mozart




dies ist mein Beitrag zum Kreativtag "Flower Power" bei seelenruhig.

Kommentare:

  1. Hach, so süß Dein Püppchen. Dir wünsche ich einen wunderschönen Mai.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ist die schöööön!!!!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Deine Püppchen sind so niedlich und Du hast auch immer das passende Lied oder Gedicht dazu, einfachnur schön. Ich wünsche Dir auch einen schönen Mai.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. wie schön, da kommt die sonne bestimmt bald wieder raus!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ich liebe diese Jahreszeitenpüppchen!
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön! ein zartes und hübsches Maikind...
    es erinnert mich an meine Kindheit, wir zogen nach dem Kindergottesdienst hinaus in den Mai und hielten genau solche Bögen, beschmückt mit KrepppapierBlumen und -bändern und zartgrünem Birkenreisig zwischen uns und sangen dieses schöne Mailied...

    blumige Grüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Kannst Du dieses Lied auch noch singen? Gut, dann machen wir es zusammen, ich habe es immer sehr gemocht. Ein schönes Püppchen und lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  8. Angelockt von diesem zauberhaften Blumenkind läßt sich Herr Mai sicher nicht lange bitten und bringt uns wärme schöne Blüten und gute Laune mit.
    Ein zauberhafter Post ist Dir gelungen
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. was für ne süße;-))) da MUSS der mai ja bitte so weiter machen ...
    herzliche grüße
    sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Herzig! Sooo süß. Besonders schön ist ja ihr Gesicht. Bewundernswert, so etwas mit Wolle gestalten zu können...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  11. Das Gedicht könnte ich mitsingen.
    Dein Püppchen steht vor einem schönen Zimmerausblick :-)
    Herzliche Grüße
    von
    Tally

    AntwortenLöschen
  12. IST das ein niedliches Püppchen. So süüüß.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  13. Ach wie niedlich, süß, knuffig! Ich mag ja diese Blumenkinder so sehr!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein niedliches Blumenkind. Ein sehr schöne Betrag zum Flower-Power-Kreativ-Tag.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. wie beneide ich dich um die Kunst des Püppchen machens...wunderschön...liebste grüße barbara

    AntwortenLöschen
  16. Die ist ja sooo goldig geworden! Falls du absolut keinen Platz dafür finden solltest: In meinem neuen Wintergarten würde ich ihr ein schönes Plätzchen anbieten :-))))

    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.