Freitag, 1. April 2011

Japanische Kirsche


Endlich sind sie fertig:


 meine Grannys für das Großprojekt auf dem Großmütterchenblog: Häkeln für Japan
 -
eine Decke soll es geben,
von vielen Frauen gehäkelt wird sie schließlich von Andrella aus den  Einzelteilen zusammengenäht und schlussendlich auf dem Großmütterchenblog versteigert. Zugunsten der Opfer der Tsunamikatastrophe in Japan.


Japanische Kirsche heißt das Thema, die Gestaltung der einzelnen Grannys bleibt jedem überlassen, die Farben sollten möglichst in Pastelltönen gehalten sein. Die letzte Runde weiß.
Durch das helle Sonnenlicht scheinen meine etwas zu farbig - besonders das Grün. "In echt" sind die Farben sehr dezent und nicht so bonbonfarben knallig.



Ich habe zwei Apfelröschen-Grannys (Schwarzwälder Apfelrose) gehäkelt und die anderen drei neu entworfen. Parallel zum Häkeln sind immer Stift und Block parat, so dass ich mittlerweile einige eigene Muster habe.


Jetzt  braucht nur noch das Päckchen an Andrella abgeschickt zu werden.



Schön, zu einem Gesamtwerk beizutragen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.