Mittwoch, 23. März 2011

eine Woche voller Socken (1)


Socken
Socken
Socken

mein Strickkorb 
quilt über
...

Um neuen Platz zu schaffen habe ich mir fest vorgenommen,
endlich anzufangen Fäden zu verwahren - gefühlte hundert!



Eine Woche lang
täglich
ein Paar Socken fertig stellen
kann nicht so aufwendig sein, 
denn schließlich liegt der größte Teil der Arbeit ja schon hinter mir.



Ich starte hier also meine ganz persönliche
Woche der Socken.

Regia-piano blau mit einem Muster aus "In 80 Socken um die Welt" Teil 2


soeben habe ich Wolle für das 14. Sockenpaar (!) angeschlagen,  das bedeutet - sollten es bei jedem Strumpf nur einen Anfangs- und Endfaden geben - 56 Fäden - ich habe mich also gefühlt gar nicht so sehr verschätzt ...










Hier findet ihr den KLICK zu den anderen ...

Kommentare:

  1. Oh ha, 14 Sockenpaare in welcher Zeit?
    Das Muster mag ich auch sehr gerne und habe gerade ein Paar verschenkt. Kam sehr gut an!
    Tolle Farben!

    LG
    Kadde

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Friederike!
    Wunderschöne Socken mit einem tollen Muster. Ich liebe Zopfmuster in allen Varianten.
    Der Workshop hat gut hingehaut, habe eigen Vorlagen erstellt, ich glaube ich schick sie dir, damit du was zum Lachen hast!
    Liebe Grüße
    Michi :)
    und noch einmal Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Friederike, deine Socken sehen toll aus und soooo viele gestrickt einfach...wow...
    ich wünsche dir weiterhin viel Spaß

    ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Boah, 14 Paaaaaaare????? Ist ja der Hammer! Ja, das Muster gefällt mir auch sehr gut! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Friederike,
    guck doch mal hier in meinen Blog. Da wartet eine Einladung auf dich:

    http://klusiliest.blogspot.com/2011/03/blog-aktion-fur-japan.html

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mal als Kind die Fäden von den gestrickten Socken meiner Mutter einfach abgeschnitten. Das ging am Schnellsten. Die Freude von meiner Mutter war aber alles andere als riesig. Obwohl es auch mir stinkt - es muss sein und ich vernähe die Fäden gleich nach der letzten abgemaschten Masche. Dann habe ich Ruhe.
    Und erst dann beginne ich mit einem neuen Paar, obwohl auch ich lieber stricke als vernähe.

    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  7. Ein paar Socken pro Tag. Wie wundervoll, aber dann machst du nichts anderes mehr daneben. Die Socken sind wunderschön. Das Verena Sockenheft finde ich auch so genial. Bin auf der Suche nach dem Heft Nr. 1. In der Schweiz chancenlos. Wir Schweizer sind bezüglich Handarbeit weit hinten. Alle guten Geschäfte schliessen ihre Tore. Herzliche Grüsse Claudia

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.