Dienstag, 27. April 2010

es riecht nach Frühling

meine erste eigene Seife 2010


zart wie der Frühling in Farbe und Geruch



frische Zitrusdüfte mit Orangenblütenöl

pflegend unter anderem durch Olivenöl, Sheabutter, Babassuöl, Weizenkeimöl, Molke und Crème fraîche.
13 % überfettet.



Noch braucht sie etwas Zeit um sich vollkommen auszuhärten.
Aber ein klein wenig probieren ist erlaubt ...



Freitag, 23. April 2010

an kühlen Tagen ...


trägt sie einen Cordmantel

und innen den FRÜHLING



Schnitt mantelmäßig geändert:

  
weitere Arme wurden benötigt
 ...
der Schnitt verlängert bis zu den Knien

das Futter eingepasst mit entsprechenden Zugaben an Ärmeln und am Saum
... 
Reißverschluss zwischengefasst


Knopfblende berechnet und irgendwie hat das dann auch geklappt
die Knöpfe schon vor einem Jahr auf dem Stoffmarkt gekauft


abenteuerlich war's
Spaß hat's mitunter gemacht - geschimpft habe ich auch, aufgetrennt, gezweifelt, neu angesetzt
Frei-Hand-Knopflöcher genäht ...

Unmengen an Stoff durch die Maschine gezogen


und zum Schluss den fertigen Mantel durch einen Ärmel gewendet 
...



Sonntag, 18. April 2010

Muschelvariationen Teil 2


Mit "Muschelsocken" geht es immer wieder auf neue Art weiter:
die ersten hier gezeigten sind im sogenannten Secret-Shell-Herrensockenmuster gestrickt, einer weiteren Variante dieses ausbaufähigen Musters:


gestrickt habe ich diese Socken mit Regia-Baumwoll-Sockengarn



hier kommt das Muster für alle Strickbegeisterten als Strickschrift:


und wer von euch genau hinschaut wird entdecken, dass die Sockenspitzen in einer anderen Farbe gestrickt sind:



Ja, da habe ich gestaunt, dass das Garn nicht für ein Paar Socken Größe 41 reichen soll!!
Aber ein Blick auf die Banderole verrät, dass nicht meine Strickkunst oder gar das Muster daran Schuld sind:
Cotton Castello Color verfügt auf 100 g über 340 Meter
100 g normale 4-fädige Sockenwolle derselben Firma aber über 420 Meter.
Soweit so gut - oder eben nicht, doch irgendwie muss man sich am Ende eines Sockenpaares zu helfen wissen ...



Andererseits könnte sich gerade diese abgesetzte Sockenspitze zu einem Markenzeichen entwickeln:
die Socken mit der Spitze
oder so ähnlich
...
vielleicht doch lieber nicht!




Was hier so mäandert ist eine weitere Variation, die nur noch wenig an das ursprüngliche Sockenmuster erinnert. Aber so ist das eben mit den Variationen - in der Musik und auch beim Stricken ...
Das Herrensockenmuschelmuster gespiegelt. Das ist die Lösung. So wandert nix mehr um das Bein und auch der Fuß kann muschelmäßig bestrickt werden.




Als ich gerade die "Herrenvariante" auf den Nadeln hatte und sie mit den ursprünglichen Secret Shell Socken verglich, war ein spontaner Gedanke beim Vergleichen der Muster: "Rechts-Links-Muscheln - so könnte es klappen!"



Und so habe ich schlussendlich Rechts-Links-Muscheln gestrickt und bin sehr zufrieden mit dem Resultat.

Mittwoch, 14. April 2010

Rosenromantik


zunächst


fällt ein
kleines Häkelherz
ins Auge ... 


vorsichtig daran gezogen


blickt man ins Innere des Beutels:


romantische Stoffe innen wie außen


Beutel für Handarbeiten
für Reisen
für Wäsche, Strümpfe, Schuhe
...


Beutel für einen Geburtstag 




Henkel mitgefasst, ansonsten Anleitung wie bei  missfill 
Häkelanleitung Herz bei lavitadream

Samstag, 10. April 2010

Turteltäubchen



parallel zu den kleinen bunten Frühlingsvögelchen
habe ich einige dieser 
'"Turteltäubchen"
als kleinen österlichen Gruß und als Mitbringsel zu einem Osterkaffee genäht.


Sie sitzen zu zweit auf einem Zweig


werden als Fensterbaumler geschätzt


und zeigen sich noch kurz von ihrer Rückseite


bevor sie gemeinsam davon fliegen ...


Genäht habe ich die Frühlingsvögelchen an meinem Osterstrauch, diese "Turteltäubchen" und die Kantenhocker - nach dem Prinzip der LogCabinHühner nur wesentlich kleiner und aus einem Stück Stoff. Wem es sich nicht erschließt, wer sie aber auch gerne nähen würde, kann mich gerne anmailen; ich habe eine Anleitung geschrieben und würde sie gegebenenfalls als pdf-Datei versenden.


Dienstag, 6. April 2010

bunt wie Ostereier

so bunt wie mit Ostereiern wirkt mein diesjähriger
Osterstrauß 


mit den vielen kleinen 
Frühlingsvögelchen,


die eine fröhliche Stimmung verbreiten ... 


ein einziges (gehäkeltes) Ei am Strauch -
Geschenk einer lieben Freundin:


Eindrücke von der Vogelschar:


fast meint man sie zwistschern zu hören


Followers

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.