Dienstag, 21. Dezember 2010

21. Dezember - Winteranfang

 

Winternacht

Verschneit liegt rings die ganze Welt,
ich hab' nichts, was mich freuet,
verlassen steht der Baum im Feld,
hat längst sein Laub verstreuet.

Der Wind nur geht bei stiller Nacht
und rüttelt an dem Baume,
da rührt er seinen Wipfel sacht
und redet wie im Traume.

Er träumt von künft'ger Frühlingszeit,
Von Grün und Quellenrauschen,
Wo er im neuen Blütenkleid
Zu Gottes Lob wird rauschen

Joseph von Eichendorff (1788-1857) 
 

König Winter war ein Geschenk einer lieben Freundin
zu meinem Geburtstag Anfang dieses Jahres.


Kommentare:

  1. wie schön!

    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön-liebe Grüße von einer seltenen Namensvetterin,heiße eigentlich auch Friederike.
    Eine schöne Zeit noch!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Jahreszeitenpüppchen und ein tolles Gedicht, ach bei dir gefällt es mir ;-)
    Bin gleich auf deine Lesliste gehüpft.
    Ganz liebe Grüße
    Herzlichst
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Friederike,
    immer wieder bewundere ich deine Püppchen; auch wenn sie dir selbst geschenkt wurden. Wunderschön, der König Winter!
    Und auch das Gedicht werd' ich mir abspeichern.
    Liebe Grüße und schöne Festtage
    wünscht dir
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Friederike
    Lieben Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog! Gell, diese Bildchen sind einfach super! Gerne würde ich Dein Angebot annehmen, werde mich in kürze bei Dir melden!
    Dein König Winter finde ich ganz härzig. Gerne würde ich auch mehr Deko aufstellen, aber meine zwei kleinen Racker würden die gleich in ihr Spiel "integrieren";)
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  6. Dein König Winter ist wunderschön! Die Gedichte von Joseph von Eichendorff finde ich sooo schön, habe heute auch eines in meinen Blog gestellt.
    LG, ruhige und besinnliche Feiertage
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Friederike,

    König Winter sieht zwar frostig aber trotzdem wunderschön aus und das Gedicht gefällt mir auch sehr gut.

    Viele liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Friederike,
    ich freue mich über deinen Blogbesuch ;-)))
    Viel Spass beim Nacharbeiten des Hosentaschen-Zaubersäckchens wünsch ich dir ;-)
    Schöne Feiertage für dich in Ruhe und Gemütlichkeit.
    Ganz liebe Grüße.
    Herzlichst
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  9. ..wunderschöne Weihnachtstage wünscht dir Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Brigitte23.12.10

    Liebe Friederike, wunderschön die Worte von Eichendorff.

    Danke für all die schönen Dingen die du das Jahr über in deinen Blog stellst.

    Gruss und eine schöne Weihnachtszeit an dich und alle - die hier mitlesen.

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Kuebe Friederike,

    ich besuche sehr oft Deinen Blog, weil er mir sehr gut gefällt.
    Ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr
    monika

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.