Freitag, 20. August 2010

Rosenreslie ...




oder doch eher
 Rose-Marie
Rosalinde
Rosalie
Rosenrot
oder gar Rosamunde
...
was meint ihr?

Kommentare:

  1. Rosenrot finde ich schön. Und das Püppchen ist einfach zauberhaft! Was machst du mit deinen Püppchen? Verwendest du sie als Deko oder sammelst du sie? Geschenke?
    LG und ein schönes WE
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde "Röschen" sagen, die Kleine ist allerliebst!
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  3. Boah Friederike, das Blumenkind ist traumhaft schön. Ich würde sie Rosalie nennen. :)Wie schade, dass ich nicht nähen kann.

    LG Alexadra

    AntwortenLöschen
  4. Oh süß! Eine kleine Rosen Fee. Rosalie wär hübsch.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön das rosenkind, "Rosalie" ist sehr schön, ganz bezaubert.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. Noch eine Stimme für "Rosalie" - soooo entzückend das Rosenmäderl.

    AntwortenLöschen
  7. Rosenrot...
    wollt ich nur mal so ganz kleinlaut sagen...
    einfach bezaubernd!
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  8. Rosalie, finde ich für das süße Mädchen sehr schön. Es juckt in meinen Fingern wenn ich das sehe,bis vor einigen Jahren habe ich auch Puppen, Bären und anderes Getier genäht
    viele Grüße von Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Für Rosenresli ist sie mir zu schick. Bei uns würde eine Rosenresli etwas "urchiger" aussehen. Ich liebe die französische Sprache eher Rosalie. Doch mit ihren langen Haaren... ihrer Reife... sogar auch Rose (Roos ausgesprochen). Egal wie, sie ist einfach wunderschön. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Hi,
    ich wär für schlicht "Rosie".
    Liebe blumige Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  11. Rosenresli,

    ein Name den man nicht oft hört.Ich finde ihn bezaubert und für seine Herkunft passend.

    Liebe Grüsse, Karola

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Frederike,

    das ist ja wohl sowas von schön deine Rosen-Fee. Sie hat bei dir ja gute Gesellschaft.

    LG Manja

    AntwortenLöschen
  13. Hach..ist die wunderschön.
    Und weisst du was??
    Ein kleines bisschen beneide ich dich um deine Begabung,sowas einzigartiges zu fertigen.
    Ich würde sie Rosie nennen,das erinnert mich nämlich an jemand ganz liebes
    GGLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Friederike,
    also ich würde sie ja sofort Rosalie nennen. Obwohl mein Nickname ja Rosamunde ist, passt Rosalie doch etwas besser. Ich finde diese Figuren ganz toll. Stellst du sie dir in die Vitrine/Zimmer oder dürfen sie auf die Fensterbank?
    Viele Grüße von Birgit (rosamunde)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Friederike,
    gerade entdecke ich dein Rosenmädchen - einfach nur schön! Vom Prinzip her würde ich ja "Rosi" vorschlagen *grins", doch nein, Rosalie ist edler und passt zu den wunderschönen Blümchen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Wie süß die ist!! 'Dornröschen' dachteich spontan, weil sie "eingewachsen" ist und von Rosen umhüllt!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Friederike,
    Du hast ja gleich angefangen.
    Ich finde sie wunderschön, aber bis jetzt bin ich noch am Lesen. Rosalie gefällt mir...
    Am Samstag habe ich mit meiner Enkelin das Blumenkinder Buch angeschaut. Hat richtig Spaß gemacht. Leider habe ich noch keinen richtigen Platz für einen Jahreszeitentisch gefunden.
    Liebe Grüße
    Dorothea

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.