Sonntag, 11. Juli 2010

Stoffmarkt-Coupon

Auf dem Stoffmarkt in Karlsruhe hatte ich mir einige Jerseystoff-Coupons gekauft (von der Sorte, die man um einen Euro günstiger bekommt, wenn man sich entschließt, gleich zwei zu nehmen ...) 



Stoffstücke in der Länge von 1 Meter 50.
Für ein T-Shirt in Größe 38 eindeutig zu viel Stoff. Zumal wenn es sommerliche Kurzarm-Shirts werden sollen wie z. B. Quiala von Farbenmix (ohneTeilungsnähte).



Obwohl ich den Schnitt großzügig auf den Stoff auflegte, hatte ich recht viel davon übrig
und deshalb vom restlichen Stoff für einen Versuch genommen:



ein Knoten-Shirt
bei Ellen zum ersten mal gesehen und von Karin den Schnitt erhalten (Burda 4/2005)  - so macht Internet und Bloggen richtig Freude. Danke an euch beide!



Das tief ausgeschnittene Rückenteil im Originalschnitt ist bei meinem Shirt abgewandelt, da ich tiefe Rückenausschnitte nicht sehr schätze.
Wenn man den "Dreh" dann endlich raus hat, erschließt sich alles weitere ganz leicht
und so wurde aus dem "Versuch" tatsächlich noch ein Shirt.


Damit ist der Stoff aber noch immer nicht aufgebraucht. 
Er reicht noch für ein Spaghettiträgertop,
das ich ab Herbst wohl als Unterhemdchen tragen werde 
zum Glück gefällt mir der Stoff recht gut ...

Nächstes mal tue ich mich bei Jersey-Coupons mit jemandem zusammen, ein Teil von jeder Farbe würde mir vollkommen genügen.

Was macht ihr eigentlich mit einem Zuviel an Stoff?

Kommentare:

  1. Die T-Shirts sind toll!
    Und zu Deiner Frage am Schluss habe ich eine Gegenfrage:
    Gibt es überhaupt ein Zuviel an Stoff???? ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Deine beiden Shirts sind ja sooooooo schön!!

    Die Reste lege ich oft mal zur Seite und dann entstehen so ganz spontan solche Material bzw. Farbmisteile, wie vor einer Woche das Top für meine Tochter!!

    Das Knotenshirt kannst du ja gerade bei diesen Temperaturen sicher gut tragen! Viel Spaß dabei!!!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Das Knoten- T-Shirt ist ja der Hammer, super. Muss ich doch mal in meinen alten Burda`s kramen ob ich den Schnitt habe.
    Auch das andere gefällt mir sehr gut.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Anonym11.7.10

    Ich finde den Stoff sehr schön. Das Muster und die Farben wären auch meins. Schade, dass ich nicht so gut nähen kann.
    Alte Burda-Hefte habe ich ganz viele, hab einfach früher gerne darin geblättert und das eine oder andere gebastelt, gehäkelt oder gestrickt.

    LG
    Miliane

    AntwortenLöschen
  5. Großes Kompliment..deine Shirts sind klasse.
    Diese Knotenshirts finde ich auch sooo schön,nur passen mir leider keine Burda Schnitte :-(
    Reste..hmm...ich habe auch verschiedene Shirts aus denselben Stoffen...dann bekommen die Kinder was und evtl.noch ne Puppe

    GGLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Friederke,

    die Shirts sehen sehr schön aus.
    Das Knotenshirt steht auch auf meiner To-Do-Liste, irgendwann einmal.

    Reste habe ich zum Glück seltener. Sonst könnten man sie vielleicht auch tauschen. Deiner hätte mir z.B. auch sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Oh Deine T-Shirts sind wirklich toll. Ich teile Stoff oft mit meiner Freundin. Als wir letztens auf dem Stoffmarkt waren, haben wir das so gemacht. Das geht natürlich nicht immer, weil der Geschmäcker ja verschieden sind.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. hab deinen blog heute entdeckt und bin total begeistert. du bist auch richtig vielseitig.
    tolle shirts, toller blog, und ganz sicher eine ganz tolle frau!
    lg silvia aus ö

    AntwortenLöschen
  9. bei uns in berlin/potsdam darf frau zwei verschiedene coupons nehmen ;O))
    wie wärs noch mit einem kurzen hosenrock - passend zu den shirts?
    danke immer wieder fürs blogbummeln bei dir und deinen ideen
    z.b. kräutersalz schlummert jetzt im kühlschrank ;o))
    herzlichst kj

    AntwortenLöschen
  10. klar Karola, bei uns darf man auch zwei verschiedene Coupons nehmen - aber auch dann ist einer reichlich viel Stoff ...
    lieben Gruß, Friederike

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.