Dienstag, 6. Juli 2010

"Rosa" inspiriert

Man nehme
etwas bunte Wolle

eine Häkelnadel


einen ausgedienten Hocker
und
die nun auch von mir umgesetzte  Idee von Rike - vorgestellt auf ihrem Blog Rosa P.

häkeln
spannen
Fäden verwahren
Kordel drehen
Kordel einziehen
...


erste Begutachtung

(aber, lieber Spitz, das wird kein Rentnerbänkle für dich ...)

nach kurzer Beratschlagung - ganz ohne Hundemeinung - kamen wir übereinstimmend zu dem Schluss, die Beine des Hockers nur aufzufrischen und natur zu belassen. Sie weiß zu streichen wäre fast schade für das schöne Holz ...




So landet schließlich ein wunderliches Teil nicht auf dem Sperrmüll sondern


als ansehnliche Sitzgelegenheit in der Küche meiner Tochter




übrigens:



unser Spitz hat heute Geburtstag.
Großspitze - besonders die großen weißen und schwarzen - sind eine vom Aussterben bedrohte Hunderasse. Wolfsspitze dagegen sieht man gelegentlich.
Wer sich für unseren Alltag mit ihm interessiert, lese bitte den Geburtstagspost auf dem Blog meiner Tochter, ein Erfahrungs- und Erinnerungsbericht zu 15 Jahren leben mit einem Spitz!

P.S. Meine erste Overlockmaschine hat er übrigens auch auf dem Gewissen, aber das ist schon sehr lange her und längst verziehen - so wie vieles andere auch ...

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH  -  auf die nächsten 15 Jahre!!! 




Kommentare:

  1. ... du hast so tolle Farben ausgewählt - gefällt mir ausgesprochen gut. Ist das eine alte Musikbox nebenan?
    Knuddler an den Spitz :O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden das Sitzkissen für den Hocker. Sieht toll aus. Mich hat es ja auch erwischt jetzt, das Häkelfieber ;-)
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. ne, ist der schön. Vor allem die Farben.....
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farben!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Friederike,
    toll ist der Hockerbezug geworden, die gedeckten Farben gefallen mir sehr gut, bin auch immer noch im Häkelfieber...

    viele sonnige Grüße schickt Dir Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  6. ich wünsche deinem Spitz alles gute,auch wenn verspätet, denke er wird`s nicht krumm nehmen :o))
    Wir haben auch zwei Spitze, daher freue ich mich sehr wenn ich bei anderen Leuten Spitze sehe, denn ich finde trotz irre gerne "melden" (bellen) liebe ich diese Rasse über alles.
    Wir wollten auch einen Wolfsspitz aber dann ist uns unser zweiter Spitz rein zufällig über den Weg gelaufen (er sieht unserem alten sehr ähnlich) und da musste er natürlich gleich mit.
    liebe Grüße
    Beatrix

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.